CineCouch – Folge 49: Transcendence

Folge 49

Hallo zusammen!

Wieder einmal haben Michi und Niels gemeinsam einen Film geschaut. Dieses Mal sprechen sie aber nicht über einen prügelnden Tom Hardy, sondern über das Regie-Debüt vom Stamm-Kameramann Christopher Nolans: Wally Pfister.
Dessen Erstling TRANSCENDENCE entwickelt eine Sci-Fi-Welt, in der sich Johnny Depp mit seinem Geist in einen Computer einpflanzen lässt. Klingt vielversprechend. Ob der Film tiefgründige Sci-Fi-Dystopie, perfektes Popcorn-Beiwerk oder kompletter Schund ist, verraten wir in der neuen Folge.

Viel Spaß

auch auf iTunes oder podcast.de

TRANSCENDENCE in der IMDb
TRANSCENDENCE auf Letterboxd

Trailer:

Mitdiskutieren