CineCouch – Folge 49: Transcendence

Folge 49

Hallo zusammen!

Wieder einmal haben Michi und Niels gemeinsam einen Film geschaut. Dieses Mal sprechen sie aber nicht über einen prügelnden Tom Hardy, sondern über das Regie-Debüt vom Stamm-Kameramann Christopher Nolans: Wally Pfister.
Dessen Erstling TRANSCENDENCE entwickelt eine Sci-Fi-Welt, in der sich Johnny Depp mit seinem Geist in einen Computer einpflanzen lässt. Klingt vielversprechend. Ob der Film tiefgründige Sci-Fi-Dystopie, perfektes Popcorn-Beiwerk oder kompletter Schund ist, verraten wir in der neuen Folge.

Viel Spaß

auch auf iTunes oder podcast.de

TRANSCENDENCE in der IMDb
TRANSCENDENCE auf Letterboxd

Auf Amazon (vor)bestellen (und uns unterstützen):

Trailer:

Mitdiskutieren