Son of Horrorctober

horrorctober 2014

In bester Universal-Studio Manier führen wir von der CineCouch in Zusammenarbeit mit Kontroversum und in der wunderbaren Kooperation mit dem Streamingdienst Mubi-Deutschland die Tradition des #Horrorctober fort! Was das ist, wer macht mit? Das erfahrt ihr nach dem Klick: (Eine Verlosung gibt es auch!)

Was ist der #Horrorctober?

Der Hashtag ist Programm. Patrick schlug den Namen letztes Jahr vor, um eine Bloggeraktion zu starten. Im vergangenen Jahr haben schon einige teilgenommen, mal mehr, mal weniger erfolgreich auch einige CineCouchler.
Es geht darum, 13 Horrorfilme auszuwählen, die man im Oktober gucken will. Dazu erstellt man am besten eine Liste auf Letterboxd, man muss aber nicht. Danach geht es ums Sichten. Twittert mit dem Hashtag über die Filme. Schreibt auf eurem Blog und schaut, wovor sich die anderen gruseln!

Wer macht mit?

Teilnehmen darf jeder. Idealerweise auf Twitter. Hier findet ihr alle Teilnehmer mit den Links zu ihren Horrorctober-Teilnahmen:
Und was alles geschaut wird, trägt Felix auf seinem Blog zusammen – großes Dankeschön dafür!

Name

Jan
Patrick
Daniel
Niels
Michi
Peter
Björn
Gorana
Micha
Raphael
Yolanda
Andreas
Felix
Rochus
Juliane
Lars
Henrik
Phil
Thomas
Sebastian
Jürgen
Linus
Michael
Sebastian B.
Zwenster
Janky
Sascha
Annika
Guy Incognito
Alex
Roman
daskeyzerlein
Arne
Gnislew
David
Lucas
Christian
Lars
Marcel
Franzi
Markus
Tine
Xander

Ihr macht mit, aber findet euch nicht in der Liste? Kommentiert unter diesem Post und wir tragen euch nach. Auf ein phantastisches und gruseliges Erlebnis!


Unter allen Teilnehmern am Son of #Horrorctober verlost Jan, um etwas Platz in seinem Regal zu schaffen, die DVD zu DRACULA (USA 1931, Regie: Tod Browning) mit dem unvergesslichen Bela Lugosi in der Hauptrolle. (Leider nicht OVP, aber perfekt in Schuss)!

Verlost wird per random.org unter allen Teilnehmern, die sich bis zum 31. Oktober 2014 um 23:59 Uhr bei uns melden. Ausgenommen sind Kollegen der CineCouch. Der Teilnehmer wird von Jan zeitnah benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen



30 Gedanken zu „Son of Horrorctober

  1. Ich auch, ich auch (auch wenn ich im November dann wohl in die Klinik eingewiesen werden muss)

    In obiger Reihenfolge bin ich:
    Arne
    weltamdraht.blogsport.de
    jacker
    @jackermonkey

    Oh Gott, worauf lasse ich mich hier nur ein 😀

  2. Bastle gerade an meiner Liste. Zu finden auf Letterboxd unter Horrorctober 2014 als User Gnislew. Mein Blog ist Sneakfilm – Kino mal anders (www.sneakfilm.de) bei Twitter ebenfalls Gnislew.

  3. Hey ho!
    Freue mich sehr auf die Aktion 🙂

    Nur bei mir führt der Blog-Link zu einem anderen Blog (das auch bestimmt super ist, aber nicht ganz meins) und der Twitter-Link zu einem anderen Account (der auch bestimmt super ist, aber nicht ganz meiner).
    Dafür ist meine Letterboxd-Liste gekoppelt mit dem Link zu einer anderen, die bestimmt auch super ist und ihren eigenen Link sicherlich verdient. 🙂

    Aber nicht, dass ich makeln will oder so … 😀

    Dennoch vielen Dank für die Übersicht und ein fröhliches Gruseln an alle!

    • Sehr schön. In den nächsten Tagen wird ein neuer Artikel zum diesjährigen Horrorctober erscheinen – und dann kann das muntere Vorbereiten losgehen!

Antworten auf jacker Antwort abbrechen