Media Monday #172

CineCouch Media Monday Daniel

Morgenstund hat Gold im Mund; so hab ich das als strebsamer Student zumindest irgendwo schon mal gehört. Wenn ich schon wach bin, kann ich mich auch gleich um die neuen Fragen des Media Mondays kümmern. Ich wünsche einen schönen Start in die neue Woche! Ich lege mich dann mal wieder hin.

1. Nicht einer der genialsten, sondern den genialsten Kriminalfall überhaupt haben Brad Pitt und Morgan Freeman in David Finchers Meisterwerk SE7EN zu lösen. Mordfälle im Zusammenhang mit den sieben Todsünden und ein Täter, der die längste Zeit des Filmes mit Abwesenheit glänzt und bewusst nicht einmal in den Credits aufgeführt wurde. Ein wahrer Geniestreich.

2. Linda Blair hatte wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in THE EXORCIST, denn sodass ich mich immer noch frage, wie ein damals noch so kleines Mädchen diese Rolle einfach so wegstecken konnte. Ich könnte wahrscheinlich heute noch nicht ruhig schlafen.

3. SLEEP TIGHT hat die Bezeichnung Horrorfilm wirklich verdient, denn in keinem anderen Film des Genres wird gleichzeitig so grandios mit den Mitteln der Home Invasion und den Sympathien mit dem Täter gespielt. Eine wahre Perle!

4. Wohingegen TREMORS aus ganz anderen Gründen zum Fürchten zum Schreien komisch war, weil Kevin Bacon und Konsorten in diesem Film mit denkwürdigen Szenen und tollen Onelinern brillieren und den Kampf gegen die Raketenwürmer so zu einem wortwörtlichen Feuerwerk machen.

5. Auf CALVARY bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn bei John Michael  McDonagh im Verbund mit Brandon Gleeson verspreche ich mir pechschwarzen, irischen Humor vom Feinsten.

6. AMERICAN HORROR STORY ist ganz und gar nicht eine dieser typischen Serien, die schon nach wenigen Folgen zerfasern, da sie all ihre Möglichkeiten ausgeschöpft haben. Der Schrecken kann hingegen überaus beeindruckend aufrechtgehalten werden ganz einfach aufgrund der Tatsache, dass jede Staffel eine in sich geschlossene Geschichte erzählt und die Schauspieler in der darauffolgenden völlig andere Rollen spielen. Zu Beginn vielleicht ein wenig verwirrend, macht das auf Dauer wahnsinnig viel Spaß, Parallelen zu vorigen Charakterkonstellationen zu ziehen.

7. Zuletzt gesehen habe ich THE HOLE und das war ziemlich ernüchternd, weil sich der Film einfach nicht entscheiden kann zwischen RTLII Teenie-Film und ernstzunehmendem Horrorfilm.

4 Gedanken zu „Media Monday #172

  1. Sieben war genial… und Linda hatte schon daran zu knabbern… nur nicht so schlimm wie manch andere “Stars” nach ihr 😉
    Tremors 1 war doch cool. Hab mich köstlich amüsiert.

Mitdiskutieren