CineCouch – Folge 163: 8 1/2

Folge 163

Hallo zusammen!

Federico Fellinis 8 1/2 ist der womöglich einflussreichste Film aller Zeiten, der sich mit seiner eigenen fiktionalen Natur beschäftigt. Ein Regisseur verzweifelt darin an seinem neusten Filmprojekt, da er nicht weiß, was er erzählen möchte. Und auch mit den Frauen in seinem Leben weiß er nicht umzugehen. Daraufhin flüchtet er sich stattdessen in seine Erinnerungen und Fantasien.
Das Geschehen klingt auf dem Papier genauso simpel, wie es in Wahrheit verzwickt ist: Michi, Niels und Paul können sich im Podcast kaum einigen, ob es sich nun um eine Komödie oder Tragödie handelt, welche Aussage Fellini treffen möchte und wie viele Anläufe man braucht, um 8 1/2 in seiner Gänze gerecht zu werden.Viel Gesprächsstoff also, bei dem wir gute Unterhaltung wünschen!

auch bei iTunes oder podcast.de

Timecodes™
0:00:00 – Begrüßung und Danksagung
0:03:30 – Gewinner des PSYCHO-Steelbooks
0:05:30 – Ankündigung: Abstimmung zur Folge 168
0:07:25 – Fellinis 8 1/2

8 1/2 in der IMDb
8 1/2 auf Letterboxd

Trailer

Mitdiskutieren