CineCouch – Folge 266: Commando

avatar Michi
avatar Niels

Hallo zusammen!

In dieser Folge melden sich Niels und Michi zu Wort, da Jan ein wenig im Stress festhing. Macht aber nichts, denn die beiden haben sich einen sehr unterhaltsamen Arnie-Action-Bombast rausgesucht, der vielleicht inhaltlich eh nicht so unfassbar viel für eine Besprechung zu dritt hergehalten hätte. Oder doch? Immerhin wurde die Folge doch fast so lang wie der Film selbst.

Die 80er waren eine Hochphase des Actionfilms mit viel Schweiß, Muskeln, mehr oder weniger coolen Sprüchen, Waffen und jeder Menge Handlanger, die besiegt werden mussten. Unser Held der Stunde kann da natürlich niemand geringeres sein als der Barbar, der Terminator, Mister Universum persönlich: Arnold Schwarzenegger. Da weiß man eigentlich schon genau, was man von COMMANDO (dt. Das Phantom Kommando, USA 1985, R: Mark L. Lester) geboten bekommt. Der vormals indizierte Prototyp reaktionären Action-Geballers ist einerseits großartig-stumpfe Unterhaltung, die natürlich inhaltlich mit etwas Vorsicht zu genießen ist. Aber es bleibt halt fucking COMMANDO. Nuff said.

Auch auf Apple Podcasts, Podcast.de und Spotify

Links:

COMMANDO bei IMDb
COMMANDO bei Letterboxd

Thematisch passend weiterhören kann man bei Bahnhofskino, Second Unit oder unseren Folgen zu PREDATOR, LAST ACTION HERO und DIE KLASSE VON 1984.

https://www.youtube.com/watch?v=O9f6mlD0usM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.