Media Monday #169

Eigentlich müsste ich nun schon schlafen, da ich morgen (bzw. seit Mitternacht heute) um 5 Uhr aufstehen muss. Was tut man nicht alles, wenn ein Heimatbesuch in good old Flensburg ansteht. Hier aber trotzdem meine Antworten auf den neuen Media Monday. Ich versuche im Fernbus zügig auf Kommentare zu antworten 😉

Weiterlesen

Trailerpark August 2014

Trailerpark

Wie immer möchten wir euch an dieser Stelle einige Trailer vorstellen, die uns im letzten Monat am besten gefallen haben. Diesmal sind wir zugegebenermaßen recht spät dran, aber das macht unsere Auswahl hoffentlich nicht schlechter. Vielleicht sind ja einige Tipps dabei, von denen ihr trotz unserer Verspätung noch nichts mitbekommen habt?!

Weiterlesen

Beste Romanzen – Bonus

CineCouch

Wie immer waren wir uns bei der Zusammenstellung der besten Romanzen aller Zeiten nicht ganz einig, auch tatsächlich die besten Romanzen abgebildet zu haben. Jeder hat da ja so eigene Favoriten, die zu Gunsten der Demokratie unter den Tisch fallen mussten. In dieser Bonus-Runde hat jeder von uns noch einmal die Möglichkeit, drei Filme seiner Wahl vorzustellen, die eine Platzierung verdient gehabt hätten.

Weiterlesen

Top 30: Beste Romanzen – Platz 10-1

CineCouch

Nach einigen Wochen des Wartens ist es soweit: Wir präsentieren unsere Favoriten, die besten Romanzen aller Zeiten. Viel Spaß mit den Top 10, wir freuen uns auf eure Meinungen!

Weiterlesen

Når dyrene drømmer (2014)

CineCouch Kritik Niels

Der geneigte Filmfan horcht bei skandinavischen Filmen oftmals auf. Düster, atmosphärisch, tiefgründig und trotz fantastischer Elemente realistisch wirkend, begeisterte in den letzten Jahren insbesondere der schwedische Coming of Age-Horrorfilm LÅT DEN RÄTTE KOMMA IN, der ein neues Licht auf den Vampir-Topos warf. Nun steht die dänische Antwort NÅR DYRENE DRØMMER bzw. “When Animals Dream” in den Startlöchern, die mit ähnlicher Rezeptur den Werwolf-Mythos aufleben lässt.
Weiterlesen

Media Monday #164

Medie Monday #164

Den SOPRANOS sei Dank konnte ich mir mal wieder bis Mitternacht die Zeit vertreiben und somit pünktlich die Fragen des Media Monday beantworten. Wulff vom Medienjournal präsentiert in dieser Woche einen bunten Blumenstrauß an Themen, bei dem für jeden etwas dabei sein dürfte.

Weiterlesen

Genie und Wahnsinn: Charlie Kaufman

Niels Header

Vielleicht ist dem einen oder anderen von euch aufgefallen, dass ich in unserer “Wir über uns”-Rubrik statt eines Lieblingsregisseurs den Drehbuchautor Charlie Kaufman genannt habe. Zum einen, weil mir die Wahl eines einzigen Regisseurs zu schwer fallen würde, zum anderen, weil Kaufman sich als Autor von seinen vielen Kollegen vielleicht deutlicher abhebt, als es bei einem Regisseur der Fall sein könnte. Doch warum ist das so? Weiterlesen

Mistaken for Strangers (2014)

CineCouch Kritik Niels

Eine eigene Tour-Dokumentation gehört für größere Bands mittlerweile annähernd zum guten Ton. Insofern ist es erst einmal nicht verwunderlich, dass auch die US-Indie-Rocker “The National” planten, ihre Tour festhalten zu lassen. Ein paar Interviews, einige Konzertmitschnitte, Städtepanoramen und harmlose Outtakes. Doch wer mit solchen Erwartungen an MISTAKEN FOR STRANGERS herangeht, dürfte mehr als überrascht sein, denn die Dokumentation geht weit über derartige Standards hinaus.

Weiterlesen

Fruitvale Station (2013)

Kritik

Während sich die Blicke der Weltöffentlichkeit kürzlich gen Cannes richteten, um den aktuellen Wettbewerb zu beobachten, schaffte es hierzulande einer der letztjährigen Preisträger gerade erst ins Kino. Die Rede ist vom in der Reihe Un Certain Regard prämierten FRUITVALE STATION, der außerdem in Sundance den Publikums- sowie Jury-Preis erringen konnte. Das Regie-Debüt von Ryan Coogler ist kraftvoll, geht an die Nieren, trifft bisweilen aber auch fragwürdige Entscheidungen.

Weiterlesen