CineCouch – Folge 148: Wir sind jung. Wir sind stark.

Wir sind jung. Wir sind stark

Hallo zusammen!

Aktuell fragt man sich leider oft, in was für einem Land man eigentlich lebt. Widerliches rechtes Gedankengut bahnt sich seinen Weg. 1992 sorgten die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen für ganz ähnliche Gefühle, die in WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK. aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Michi und Niels nehmen sich insbesondere die Figuren vor, sprechen aber neben gesellschaftspolitischen Exkursen auch über die visuelle Gestaltung, Produktionshintergründe und Vorbilder des Films. Wir wünschen trotz des ernsten Themas viel Spaß!

Eure CineCouch.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 140: Pferdefilm

CineCouch #140 - Pferdefilm-Podcast

Hallo zusammen!

Was lange währt, wird endlich gut. Und damit reitet die CineCouch in ihrer 140. Folge nicht nur über Stock und Stein, sondern auch einem ganz großen Herzensprojekt entgegen.
Jan und Paul haben sich, uns und euch einen sehnlichen Wunsch erfüllt, sich in die Sattel geschwungen und über die unumstößliche Doppelspitze des deutschen Pferdefilms gesprochen. Mit BIBI & TINA – DER FILM und OSTWIND tauchen die beiden in die Welt des Hafers, Hufeisens, Zaumzeugs, Wett- und Kürreitens und natürlich der Pferde ein. Was die beiden von ihrem Ausritt zu berichten wissen, mag ab und zu vielleicht überraschend sein, aber ihr könnt uns glauben, die beiden erzählen euch nichts vom Pferd. Oder doch?

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 131: Citizenfour

Folge 131

Hallo zusammen!

130 Folgen lang haben wir es versäumt, nun aber holen wir diesen Mangel endlich auf: Jan und Michi besprechen den ersten Dokumentarfilm überhaupt in der Geschichte der CineCouch. Und dazu haben sich die beiden mit CITIZENFOUR gleich mal DIE Doku des vergangenen Jahres ausgesucht. Die Geschichte hinter den Enthüllungen durch Whistleblower Edward Snowden hat reihenweise Preise abgeräumt, darunter die LOLA, den BAFTA-Award und natürlich den Oscar für den besten Dokumentarfilm.
Genug Vorschusslorbeeren also, dass wir uns mit Vorfreude auf den Film gestürzt haben. In der Folge stellen wir uns die Fragen, ob man Dokumentarfilme vielleicht anders besprechen muss als fiktionale Filme, warum haben wir bislang keine Dokus besprochen und natürlich was CITIZENFOUR auszeichnet und was wir von dem Film halten.

Wir freuen uns auf eure Kommentare und wünschen viel Spaß!

auch in iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 111: It Follows

Folge 111

Hallo zusammen,

kaum ein Horrorfilm der letzten Jahre hat solche Wellen geschlagen wie David Robert Mitchells IT FOLLOWS. Der Film feierte seine Premiere 2014 auf dem Filmfestival in Cannes und setzte seine Festivaltour in Deutschland unter anderem in München und auf dem Fantasy Filmfest fort. Jan, Michi und Niels haben den Film gemeinsam im Kino gesehen und die Meinungen gehen mal wieder deutlich auseinander und Jan kann seine Einschätzung des Films, den er letztes Jahr in München bereits gesehen hat, noch einmal überdenken. Im Spoilerpart stoßen wir zu unserer eigenen Überraschung eine Diskussion über die Interpretation des Films an und laden euch alle herzlich dazu ein, uns mit euren Gedanken über IT FOLLOWS in dem Diskurs weiterzuführen. Eine Spoiler-Warnung sprechen wir übrigens erst nach etwas über einer Stunde aus (1:03:58).

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

A Most Violent Year (2014)

CineCouch Kritik Niels


IMDb / Letterboxd / USA 2014, R: J.C. Chandor


Eines der beherrschenden Themen im Kino der Vereinigten Staaten ist seit Urzeiten der Amerikanische Traum. Vom Tellerwäscher zum Millionär – diesem romantisierten Erfolgsversprechen bei etwaigem Fleiß folgten Generationen. J.C. Chandors neuester Streich A MOST VIOLENT YEAR reiht sich in eine lange Riege von Produktionen ein, die sich im Laufe der Filmgeschichte kritisch mit der tatsächlichen Umsetzung des American Dream auseinandergesetzt haben. Denn allein das Streben nach dem gesellschaftlichen und beruflichen Aufstieg führt diesen lange nicht herbei.

Weiterlesen

Into the Woods (2014)

CineCouch Kritik Jan


IMDb / Letterboxd / dt. Kinostart: 19.02.2015 / USA 2014, R: Rob Marshall


Wünsche, ach wie sie doch immer wieder die besten Geschichten erzählen. Und wer hat sie nicht? Jeder Mensch lüstet und verlangt, er begehrt und neidet. Wünsche sind einfach urtypisch für jedermann. Gerade in unserer Zeit sind Wünsche nach einer sicheren Zukunft, nach ganz banalen Dingen wie genügend Nahrung, Trinkwasser, bis hin zum altehrwürdigen Traum vom Tellerwäscher zum Millionär allgegenwärtig. Wie passend also, wenn Disney’s neueste Märchenstunde mit dem Song “I wish…” genau den Herzenswunsch des Zuschauers anspricht und so bald nicht mehr loslassen wird.

Weiterlesen

CineCouch – Folge 84: Jahresrückblick 2014

Folge 84Hallo zusammen – und ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr!

Wie angekündigt lassen wir die Winterpause hinter uns und haben uns zu fünft zusammengesetzt, um noch ein letztes Mal zurückzuschauen und 2014 auch im Podcast abzuschließen. Anders als in den vergangenen Jahren präsentieren wir euch keine gemeinsame CineCouch-Top-10, da sich unser Filmkonsum zu sehr diversifiziert hat. Deshalb stellen Daniel, Jan, Michi, Niels und Paul euch jeweils 5 Filme vor, die in diesem Jahr besonders waren – übrigens in keiner festen Reihenfolge.
Da wir die Zeit diesmal arg strapaziert haben, bieten wir euch gleich zu Beginn des Jahres wieder die Shownotes.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 82: Snowpiercer

CineCouch #82 - Snowpiercer

Hallo zusammen!

Wenn wir mal ehrlich sind, mag niemand wirklich Züge oder in ihnen fahren. Wie wäre das also erst, wenn die ganze post-apokalyptische Welt ein Zug in unendlicher Fahrt wäre? So geht’s zu in der komödiantischen Action-Endzeit-Gesellschaftsdrama-Parabel SNOWPIERCER! Wie das international produzierte Epos aus der südkoreanischen Hand Bong Joon-Hos dies alles in sich vereint und ein vernünftiges Ganzes entsteht, darüber sprechen Niels, Paul und Michi. Und da der Film so viel Gesprächspotential bietet, dauert es dieses Mal auch etwas länger, vergebt uns. So oder so wünschen wir euch eine besinnliche und wie im Film verschneite Weihnachtszeit und viel Spaß beim Reinhören!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 81: Hugo

Folge 81

Hallo zusammen!

In diesem Podcast besprechen Daniel, Michi und Niels Martin Scorseses ersten und vielleicht letzten Kinderfilm: HUGO. Paris präsentiert sich dort verschneit und überaus digital, mit wunderschönen Animationen und berauschendem 3D. Hinzu kommt eine auf viele Weisen herzergreifende Geschichte, die uns vor allen Dingen am Anfang unserer Studienzeit tief bewegte. Dementsprechend behandeln wir insbesondere den filmgeschichtlichen Aspekt der Buchadaption von Brian Selznicks Vorlage. Wir wünschen euch viel Spaß und eine besinnliche Adventszeit, in die der Film außerordentlich gut passt!

Weiterlesen

Adventskalender 2014

CineCouch

Einen frohen Advent euch allen!
Im letzten Jahr haben wir euch im Adventskalender 24 filmische Geheimtipps präsentiert, die mehr Aufmerksamkeit verdienen. In diesem Jahr gehen wir die Sache globaler an: Alle  fünf von uns haben sich ein Land ausgesucht, dessen Filme wir bis Weihnachten vorstellen möchten. Von Klassikern bis verkannten Meisterwerken und spaßigem Trash ist alles erlaubt, was dem jeweiligen Land entsprungen ist. Viel Spaß und eine schöne Weihnachtszeit!
Weiterlesen