CineCouch – Folge 262: The Wife [Gast: Ellie&Felicitas/Gutenbuchclub]

avatar Jan
avatar Ellie
avatar Felicitas

Hallo zusammen!

Es ist eine besondere Folge, die wir euch präsentieren. Denn auf der CineCouch haben wieder einmal Gäste Platz genommen. Wobei vielmehr Jan zu Gast war. In einem Crossover-Podcast sprechen wir nämlich über ein Buch und seine filmische Adaption und wir empfehlen, zunächst rüber zu schalten in den Gutenbuchclub Podcast von Ellie und Felicitas. Dort haben wir zu dritt über Meg Wolitzers Roman “The Wife”, zu Deutsch “Die Ehefrau” gesprochen.

Im Anschluss haben wir dann die CineCouch-Episode aufgenommen, in der wir zunächst kurz abstecken, was wir von Literaturverfilmungen im Allgemeinen erwarten, bzw. was für Vor- und Nachteile die Übertragung von Schrift in das Audiovisuelle haben kann. Dann wühlen wir uns in den Film THE WIFE, zu Deutsch “Die Frau des Nobelpreisträgers”. Die hochkarätige Besetzung mit der famosen Glenn Close an erster Stelle zu nennen, Jonathan Pryce und Christian Slater ist dabei einer der Lichtblicke einer ansonsten mit großer Emotion und auch durchaus verschiedenen Meinungen gespickten Diskussion.

Wir hatten mit den beiden Podcasts auf jeden Fall eine Menge Spaß und hoffen, ihr habt eine unterhaltsame und informative Zeit mit diesem Cross-Cast.

Auch auf Apple Podcasts, Podcast.de und Spotify. Weiterlesen

CineCouch – Folge 46: Nymph()maniac Vol. 2

Folge 46

Hallo zusammen!

Ihr habt es sicher schon geahnt, vielleicht befürchtet. Wir jedenfalls haben uns größtenteils darauf gefreut: Die Rede ist von Lars von Triers Skandalfilm NYMPH( )MANIAC, der in den deutschen Kinos als gekürzter Zweiteiler erscheint. Nun startet auch der zweite Teil der Geschichte um die sexsüchtige Joe (Charlotte Gainsbourg) in unseren Lichtspielhäusern. Grund genug für Daniel, Jan und Niels über die Filme zu sprechen und über seine Themen zu diskutieren: Was steckt hinter dem im Vorfeld als skandalös beschrienen Film? Wir versuchen aufzuklären.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 40: Nymph()maniac

CineCouch #40 - Nymphomaniac

Hallo zusammen!

Was haben ihn nicht alle vermisst? Was wurde nicht gebannt? Man dachte ja schon, er würde nie wieder öffentlich in Erscheinung treten. Aber kein Grund zur Sorge! Jan ist wieder zurück auf der Couch – und so ein unbekannter dänischer Regisseur, den sie an der Côte d’Azur nicht mehr so mögen hat einen Film gedreht.

Bei uns gibt es das einzigartige Gespräch. Denn während sich Daniel und Paul, fleißig wie sie sind, Montag Abend in die Preview von NYMPH()MANIAC gesetzt haben, hatte Jan das große Glück den Film bereits auf der Berlinale im Director’s Cut zu sichten. Und so könnt ihr hautnah erfahren, ob der um fast 30 Minuten gekürzten Fassung, die in die deutschen Kinos kommt, alle Faszination geraubt wird oder man doch einfach auf den Heimkinostart warten sollte.

In ihrer unnachahmlichen Art reden die drei über einen Film des unnachahmlichen, unbelehrbaren und ungewöhnlichen Lars von Trier.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen