CineCouch – Folge 248: Unforgiven

avatar Michi
avatar Niels

Hallo zusammen!

Die Oster-Feiertage stehen uns bevor, also ist mal wieder #OweSTERN! Das bedeutet selbstverständlich, dass wir uns an Ostern einem Western widmen. In diesem Jahr fiel unsere Wahl auf Clint Eastwoods UNFORGIVEN (USA 1992, dt. “Erbarmungslos”).
In seinem Oscar-Gewinner seziert und hinterfragt die Western-Ikone sein eigenes Vermächtnis und spielt an der Seite von Morgan Freeman und Gene Hackman. Wie er hierbei vorgeht, wie der Film sich ins Genre einreiht und was ihn möglicherweise zum Klassiker macht, besprechen Michi und Niels.

Viel Spaß mit der Folge!

Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de Weiterlesen

CineCouch – Folge 161: Yojimbo

Folge 161

Hallo zusammen!

Unsere 60er-Reihe geht weiter und in dieser Folge nehmen wir den weiten Weg ins ferne Japan auf uns und reisen gleich noch einige Jahrhunderte zurück in die Zeit, in denen aus dem Dienst entlassene Samurai als Ronin durchs Land ziehen. Ein fähiger Schwertkämpfer, gespielt vom japanischen Filmstar Toshiro Mifune, tritt in Akira Kurosawas YOJIMBO alleine gegen die Banditen zweier rivalisierender Banden in einer Kleinstadt an. Wir befinden uns in einer Welt ohne Moral und Anstand, in der einzig und allein Geld wert hat.

YOJIMBO wird zum geistigen Vater des Italo- und Spätwesterns. Schon 1964 verfilmt Sergio Leone mit Clint Eastwood in der Hauptrolle den Stoff mit Motiven des Wilden Westens neu. Wie viel Western in Kurosawas Samuraifilm schon steckt, welch besondere Bildsprache auch in diesem Film zu entdecken ist und viele weitere Punkte nehmen sich Jan, Niels und Paul an.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de Weiterlesen

CineCouch – Folge 121: The Good, the Bad and the Ugly

Folge 121

Hallo zusammen!

Wir denken schon mal an die Zukunft und blicken dafür in die Vergangenheit: Bis wir vielleicht irgendwann mal den Podcast ad acta legen sollten, hat in nächster Zeit jeder von uns einige persönliche Lieblingsfilme zur Besprechung festgelegt. Fünf CineCouchler mit je fünf Wünschen – das ergibt 25 spezielle Folgen. Diesmal hat Niels mit Sergio Leones fast ein halbes Jahrhundert altem Klassiker IL BUONO, IL BRUTTO, IL CATTIVO einen seiner absoluten Lieblingsfilme ausgewählt. Unterstützt wird er von Jan und Paul. THE GOOD, THE BAD AND THE UGLY bzw. ZWEI GLORREICHE HALUNKEN bedeutete für Hauptdarsteller Clint Eastwood den endgültigen Durchbruch und gilt als Höhepunkt des Subgenres des Italo-Westerns. Der Film ist an Epik kaum zu überbieten, bietet Humor, Action und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem amerikanischen Bürgerkrieg und wurde nicht zuletzt durch die Filmmusik von Ennio Morricone veredelt, der sich auf einen Schlag quasi unsterblich machte. Um das alles und noch viel mehr geht es in gut 90 Minuten Podcast, bei denen wir viel Spaß wünschen!

Weiterlesen