CineCouch – Folge 159: Toni Erdmann

Folge 159

Hallo zusammen!

Sicher wird es kaum jemand verpasst haben: TONI ERDMANN war im Mai die Sensation in Cannes! Der Publikums- und Kritikerliebling ging zwar lediglich mit dem FIPRESCI-Preis heim, gilt aber seitdem als Rettung des deutschen Kinos. Eine solche Bürde wäre zwar vermessen und Maren Ades Tragikomödie gegenüber ungerecht, doch qualitativ kann man die Jubelstürme durchaus nachvollziehen.
Michi und Niels konnten das urkomische Vater-Tochter-Drama bereits auf dem Filmfest München begutachten und liefern euch zunächst spoilerfrei gute Gründe, warum sich niemand TONI ERDMANN im Kino entgehen lassen sollte. Anschließend setzen sie sich dann mit den vielfältigen Themen des Films auseinander und finden lobende Worte für die Hauptdarsteller Peter Simonischek und Sandra Hüller.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 151: Der Kinozuschauer 2015

Folge 151

Hallo zusammen!

Wir wollen nicht den Eindruck erwecken, uns gingen die Themen aus; dennoch freuen wir uns natürlich über Themenvorschläge. So geschehen vor kurzem, als uns Heiko über Twitter angeschrieben hat, ob wir eine Episode zur aktuellen Kinostudie der FFA (Filmförderungsanstalt) (Link) aufnehmen wollen. – Klar, sagten wir. Gesagt, getan; hier ist das Ergebnis.

Heiko treibt sich im Netz nicht nur auf Twitter (Link) herum, sondern betreibt auch ein Blog mit dem wunderschönen Titel “Emotionen erzählen” (Link). Dort findet ihr auch zum Durchlesen seine Zusammenfassung der FFA Studie (Link).

Wir angeln uns quer durch die Studie und picken uns interessante und überraschende Ergebnisse heraus, geben Anekdoten zum Besten und noch vieles mehr. Als Service nennen wir immer mal wieder Seiten-/Folienzahlen, damit ihr simultan mit uns in der Studie stöbern könnt (Link zur PDF – direkter Download).

Was haltet ihr von den Ergebnissen? Könnt ihr euch in den Zahlen wiederfinden? Was ist euch besonders aufgefallen? Diskutiert mit uns, wir freuen uns auf jegliches Feedback.

Viel Spaß beim Zuhören!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 148: Wir sind jung. Wir sind stark.

Wir sind jung. Wir sind stark

Hallo zusammen!

Aktuell fragt man sich leider oft, in was für einem Land man eigentlich lebt. Widerliches rechtes Gedankengut bahnt sich seinen Weg. 1992 sorgten die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen für ganz ähnliche Gefühle, die in WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK. aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet werden. Michi und Niels nehmen sich insbesondere die Figuren vor, sprechen aber neben gesellschaftspolitischen Exkursen auch über die visuelle Gestaltung, Produktionshintergründe und Vorbilder des Films. Wir wünschen trotz des ernsten Themas viel Spaß!

Eure CineCouch.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 140: Pferdefilm

CineCouch #140 - Pferdefilm-Podcast

Hallo zusammen!

Was lange währt, wird endlich gut. Und damit reitet die CineCouch in ihrer 140. Folge nicht nur über Stock und Stein, sondern auch einem ganz großen Herzensprojekt entgegen.
Jan und Paul haben sich, uns und euch einen sehnlichen Wunsch erfüllt, sich in die Sattel geschwungen und über die unumstößliche Doppelspitze des deutschen Pferdefilms gesprochen. Mit BIBI & TINA – DER FILM und OSTWIND tauchen die beiden in die Welt des Hafers, Hufeisens, Zaumzeugs, Wett- und Kürreitens und natürlich der Pferde ein. Was die beiden von ihrem Ausritt zu berichten wissen, mag ab und zu vielleicht überraschend sein, aber ihr könnt uns glauben, die beiden erzählen euch nichts vom Pferd. Oder doch?

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 98: Lola rennt

Folge 98

Hallo zusammen!

Wir Kinder der ’90er haben uns als letzten Film, den wir gewählt haben, endlich auch mal in der heimischen Filmindustrie herumgetrieben. Tom Tykwer hatte schon zuvor mit Filmen wie DIE TÖDLICHE MARIA und WINTERSCHLÄFER für Furore gesorgt, bis ihm sein endgültiger Durchbruch mit LOLA RENNT 1998 gelang. Dass dieser Film nicht für den Regisseur selbst, sondern auch für das deutsche Kino ein gewaltiger Schritt bedeutet, auch wie er die 90er Jahre verkörpert und nicht zuletzt, was Jan, Michi und Paul von dem Film halten, das alles gibt es in der neuen Folge auf die Ohren.

Viel Spaß!

Weiterlesen

Adventskalender 2014

CineCouch

Einen frohen Advent euch allen!
Im letzten Jahr haben wir euch im Adventskalender 24 filmische Geheimtipps präsentiert, die mehr Aufmerksamkeit verdienen. In diesem Jahr gehen wir die Sache globaler an: Alle  fünf von uns haben sich ein Land ausgesucht, dessen Filme wir bis Weihnachten vorstellen möchten. Von Klassikern bis verkannten Meisterwerken und spaßigem Trash ist alles erlaubt, was dem jeweiligen Land entsprungen ist. Viel Spaß und eine schöne Weihnachtszeit!
Weiterlesen

CineCouch – Folge 19: Fantasy Filmfest 2013

CineCouch Podcast 19

Hallo zusammen!

Daniel und Jan bieten euch dieses Mal ein Duett dar. Keine Angst, sie versuchen nicht, ihre Stimmbänder beim Singen zum Reißen zu bringen. Da die beiden jedoch die einzigen waren, die sich auf das diesjährige Fantasy Filmfest in Frankfurt am Main gewagt haben (vor allem aber auch konnten), müsst ihr diese Woche mit ihnen Vorlieb nehmen.
Insgesamt haben sie drei Filme gesehen: Johnnie Tos neuesten Film DRUG WAR, den experimentellen APP aus den Niederlanden und den Vampirfilm BYZANTIUM. Außerdem überliefern sie noch ihre Erfahrungen der Fantasy Filmfest Nights aus dem Frühling dieses Jahres.

Genug Gründe also, wieder einzuschalten. Wart ihr auch auf dem Filmfest oder habt ihr für die verbleibenden Tage Lust bekommen, euch noch auf den Weg zu machen?

Wir wünschen jedenfalls viel Spaß!

Weiterlesen

Versprochen

CineCouch Essay Jan

Übersetzungen und Synchronisationen verderben mir den Filmgenuss – und ab und zu geht es wohl auch anderen so. “Dieser Johnny Depp klingt aber komisch” – “Das ist doch überhaupt nicht Captain Jack Sparrow!” – Vielleicht erinnert sich der ein oder andere von euch noch an den vierten Teil der erfolgreichen PIRATES OF THE CARIBBEAN-Reihe. Verwirrung herrschte – um eine Stimme.

Weiterlesen