CineCouch – Folge 73: Vorschau 2014 Teil 4

CineCouch #73 - Vorschau 2014 Teil 4

Hallo zusammen,

es ist wieder Zeit in die Glaskugel zu schauen. Der Nebel darin hat sich wieder gelichtet. Daniels, Jans und Pauls Augen sind ebenfalls wieder klar und durchdringend. Und was die drei nicht alles vorhersehen. Ganze 37 Filme aus den Monaten Oktober bis Dezember wollen wir mal mehr, mal weniger anraten. Darunter Blockbuster wie HUNGER GAMES: MOCKINGJAY PART 1, der dritte HOBBIT oder Nolans INTERSTELLAR. Aber auch Dokumentationen, viele deutsche Produktionen (z.B. DER SAMURAI, GEFÄLLT MIR) und Geheimtipps (wie DEUX JOURS, UNE NUIT). Ihr seht, wir bieten alles. Und das Ganze verpackt in der locker-dusseligen Art, wie sie nur dieses Trio bewerkstelligen kann.

Ach ja, Jan macht auch noch Eigenwerbung für das Mainzer Filmfestival FILMZ 2014.

Viel Spaß!

Weiterlesen

Mistaken for Strangers (2014)

CineCouch Kritik Niels

Eine eigene Tour-Dokumentation gehört für größere Bands mittlerweile annähernd zum guten Ton. Insofern ist es erst einmal nicht verwunderlich, dass auch die US-Indie-Rocker “The National” planten, ihre Tour festhalten zu lassen. Ein paar Interviews, einige Konzertmitschnitte, Städtepanoramen und harmlose Outtakes. Doch wer mit solchen Erwartungen an MISTAKEN FOR STRANGERS herangeht, dürfte mehr als überrascht sein, denn die Dokumentation geht weit über derartige Standards hinaus.

Weiterlesen