CineCouch – Folge 280: Election

avatar
Jan
avatar
Michi
avatar
Niels

Hallo zusammen!

Es stehe eine Schicksalswahl an in Omaha, Nebraska, die ALLES ändern könnte. Und nur ein Mann kann das Land vor diesem Unheil bewahren! In der High-School-Satire ELECTION von Alexander Payne glaubt das zumindest der Geschichtslehrer Jim McAllister, als er bei der Schulpräsidentschaftswahl einen Gegenkandidaten zur Überfliegerin Tracy Flick aufbaut.

Wieder begeben wir uns in das Jahr 1999, erneut entdecken wir einige bekannte Muster und noch sehr viel mehr Aspekte, welche die Komödie so besprechenswert machen: Moral und Ethik, soziales Miteinander, Obst und natürlich Politik. Dass ELECTION gerade auch noch im Jahr 2020 so aktuell und bissig daherkommt, macht den damals am breiten Publikum gescheiterten Film von MTV und Paramount zu einer besonderen (Wieder-)Entdeckung.

Und auch ihr habt die Wahl, also “Pick CineCouch”!

Viel Spaß!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 231: BlacKkKlansman

Yo, people!

Dieser Sh*t ist tatsächlich passiert: Jan, Michi und Niels waren allesamt im Kino und haben sich verabredet, über Spike Lees prämierten und begeistert aufgenommenen neuesten Streifen BLACKkKLANSMAN zu sprechen. Wie der Film es anlegt, kommen wir in dieser Folge nicht umhin, selbst über den Film hinaus über das politische Klima zu sprechen. Denn die Handlung, die auf wahren Begebenheiten der 1970er Jahre in Amerika beruht, hält mit ihrer Thematik über Rassismus und Gewalt nach wie vor die Welt in Atem – unter anderem auch hier in Deutschland.

Doch allzu düster wird es dennoch nicht. Denn abgesehen von seinen schockierenden Momenten hat uns BLACKkKLANSMAN als Komödie ebenfalls durchaus zugesagt. Weshalb dieser Film so gut in unsere Zeit passt und warum ihr euch Spike Lees neuestes Machwerk ansehen solltet, erfahrt ihr im Podcast,

viel Spaß.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen