CineCouch – Folge 255: What Have You Done to Solange? [Gast: Arne/Enough Talk!]

avatar Niels
avatar Arne

Hallo zusammen!
Zum Settegialli, dem Juli im Zeichen des italienischen Giallo, haben sich Arne und Niels mal wieder vernetzt: Wir präsentieren ein Double Feature unter dem Motto Basta Divano! Unsere beiden Filme weisen erstaunlich viele Parallelen auf und stoßen uns gleich mehrfach vor den Kopf. Teil 1 gibt es bei uns: Massimo Dallamanos WHAT HAVE YOU DONE TO SOLANGE? (dt. “Das Geheimnis der grünen Stecknadel”) mit Blacky Fuchsberger wurde in Deutschland als Teil der Edgar Wallace-Reihe vermarktet, spielt im Swinging London und folgt einer Mordserie an katholischen Schülerinnen. Drüben beim Enough Talk! gibt es Teil 2 zum Justizdrama/Giallo-Hybrid THE BLOODSTAINED BUTTERFLY (dt. “Das Messer” bzw. “Blutspur im Park”). Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 138: The Hateful Eight

Folge 138

Howdy Ho liebe Freunde!

Habt ihr Bock auf Western? Auf eine Art Kammerspiel? Eine Krimi-Story auf der Suche nach dem Verräter? Dann macht euch auf THE HATEFUL EIGHT gefasst, denn ihr kriegt alles und nichts davon: ihr bekommt einen Tarantino!
Michi, Niels und Daniel erörtern im Podcast ihr Erlebnis mit dem mehrfach Oscar-nominierten, dreistündigen Epos und lassen dabei ihre bisherigen Erfahrungen bezüglich des Meisters der Postmoderne, der Gewalt und der eigenwilligen Narrative reichlich einfließen. Weiterhin erzählt Daniel von seiner Sichtung des Films in der 70mm-Roadshow-Fassung. Auch kann man schon mal verraten, dass Kritik nicht ausbleibt und sich an der ein oder anderen Stelle Frustration breit macht. Der Podcast sowie der Film sind nichts für schwache Gemüter und um es noch schwieriger zu machen, spoilern wir, was das Zeug hält – nicht von Beginn an und natürlich mit deutlicher Ansage.

Viel Spaß beim Anhören!
Eure CineCouch

auch in iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 121: The Good, the Bad and the Ugly

Folge 121

Hallo zusammen!

Wir denken schon mal an die Zukunft und blicken dafür in die Vergangenheit: Bis wir vielleicht irgendwann mal den Podcast ad acta legen sollten, hat in nächster Zeit jeder von uns einige persönliche Lieblingsfilme zur Besprechung festgelegt. Fünf CineCouchler mit je fünf Wünschen – das ergibt 25 spezielle Folgen. Diesmal hat Niels mit Sergio Leones fast ein halbes Jahrhundert altem Klassiker IL BUONO, IL BRUTTO, IL CATTIVO einen seiner absoluten Lieblingsfilme ausgewählt. Unterstützt wird er von Jan und Paul. THE GOOD, THE BAD AND THE UGLY bzw. ZWEI GLORREICHE HALUNKEN bedeutete für Hauptdarsteller Clint Eastwood den endgültigen Durchbruch und gilt als Höhepunkt des Subgenres des Italo-Westerns. Der Film ist an Epik kaum zu überbieten, bietet Humor, Action und eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem amerikanischen Bürgerkrieg und wurde nicht zuletzt durch die Filmmusik von Ennio Morricone veredelt, der sich auf einen Schlag quasi unsterblich machte. Um das alles und noch viel mehr geht es in gut 90 Minuten Podcast, bei denen wir viel Spaß wünschen!

Weiterlesen

Top 50: Beste Filmmusik – Platz 10-1

CineCouch

Ladies and Gentlemen, es ist angerichtet! Nach einigen Wochen des Wartens wollen wir euch nun nicht länger auf die Folter spannen und enthalten euch unsere Top 10 unserer Lieblings-Filmmusiken nicht länger vor. Hoffentlich hat euch die Auflistung so viel Spaß gemacht wie uns, auch wenn einige Platzierungen sicherlich gewöhnungsbedürftig sind (das ging uns selbst auch nicht anders). Wie auch immer: Lasst die Spiele beginnen und schreibt uns gerne eure Meinungen!

Weiterlesen