CineCouch – Folge 233: Wach [Gast: Patrick/Bahnhofskino]

Hallo zusammen!

Wer hat an der Uhr gedreht,
Ist es wirklich schon so spät?

Augepasst! Augen auf! Seid ihr alle wach? Wenn nicht, schüttelt euch einmal gut durch und fühlt euch gerührt, wenn Bahnhofskino-Podcaster und Gast Patrick mit Jan gemeinsam über Deutschlands ersten öffentlich-rechtlichen finanzierten Youtube-Spielfilm sprechen. Wer bei der Beschreibung schon das Weite sucht – der Film ist wirklich gut geworden, soviel vorweg. WACH, das Regie-Debüt von Ex-Echt-Frontmann Kim Frank gibt es zudem komplett kostenlos und frei verfügbar im Internet zu sehen (s.u.).

Aber da gibt es doch noch etwas mehr zu sagen, zu dem Medium, der möglichen Zielgruppe, unserer Perspektive auf Youtube/Jugend/etc., der Story und natürlich der Ästhetik. Viel Gesprächsstoff also zu einem Projekt, das womöglich Pate stehen wird für viele weitere Filme. Ein Experiment. Ob es in voller Linie glückt? – Sagt es uns.

Viel Spaß beim Film und unserem Gespräch!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 150: Expositionen

Folge 150

Hallo zusammen!

Nach langer Zeit sitzen wieder alle fünf CineCouchler zusammen – wenn auch verteilt an ihren Rechnern. Paul hat vorgeschlagen, dass wir uns mal dem Thema Expositionen in Filmen widmen, denn: „Bei richtigem Aufbau muß in der ersten Seite der Keim des Ganzen stecken“, sagte schon der Autor Theodor Fontane. Wir gehen der Sache auf den Grund und versuchen zu klären, was einen guten Filmanfang auszeichnet. Dazu bemühen wir einige Filmbeispiele von TOUCH OF EVIL über INDIANA JONES zu MELANCHOLIA (ein paar mehr stehen noch in den Shownotes).
So beginnen wir mit der Diskussion! – Seht es als Anfang eines fruchtbaren Gesprächs.

Wir wünschen viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

Filmblog-Adventskalender 2014 #17: Art Prints

filmblogadvent2014logo

Was? Noch ein Adventskalender auf der CineCouch?! – Seid beruhigt. Jan macht hier nicht sein eigenes Ding, obwohl so ein bisschen dann schon, sondern erfüllt eine sehr angenehme Pflicht: Alex Matzkeit hat (größtenteils) FilmbloggerInnen aufgerufen, im „Film Blog Adventskalender“ Geschenktipps zu nennen. Und Jan kennt da ein paar ganz schicke Möglichkeiten, um euren Gegenüber freudig zu beschenken.

Weiterlesen

Top 10 Filmzitate

CineCouch

Jetzt wurden wir doch glatt mit mächtig Pep am Kopf erwischt. Wir haben zwar kein Brett davor, aber eben doch ein Stöckchen zugeworfen bekommen. Don Pozuelo möchte, dass wir noch vor Ende unserer Romanzen-Rangliste mit einer neuen starten. Hat er sich so gedacht! Denn unsere Filmzitate sind zwar allesamt top, eine Reihenfolge maßen wir uns diesmal aber nicht an. Dennoch viel Spaß!

Weiterlesen

Media Monday #143

CineCouch Media Monday Jan

Heute hält Wulf vom Medienjournal seinen wöchentlichen Fragen sehr kurz und das kommt mir ganz gelegen, da ich trotz abnehmenden Termindruck von Hausarbeiten noch einiges zu erledigen habe. Deshalb gehen wir gleich in Media(Monday)s res:

Weiterlesen

Media Monday #140

CineCouch Media Monday Paul

Der Morgen Nachmittag nach den Oscars. Ich sitze in unserer CineCouch-WG und höre langsam, wie sich meine Mitbewohner zu regen beginnen. Die, von der um die Ohren geschlagenen Nacht, noch stumpfen Synapsen versuchen sich Wulffs aktuellem Media Monday zu widmen. Und was springt einem da entgegen. Karneval. Als hätte man als Mainzer Student nicht ohnehin schon genug davon. Nun, so sei es denn. Auf geht es ins bunte Fragentümmel.

Weiterlesen

Media Monday #130

CineCouch Media Monday Paul

Zwischen Wochenende und Heiligabend schleicht sich dieses Jahr ganz frech ein Montag. Um diese 24 Stunden, die uns von Weihnachtsbaum, Bratwurst mit Kartoffelbrei und den Geschenken trennen, zu überbrücken, wenden wir uns der Weihnachtsausgabe des Media Mondays zu. Ich würde gerne sagen, dass ich diese stimmungsvoll beantwortet habe, allerdings scheint dies nach erneuter Sichtung der Antworten nicht wirklich geschehen zu sein. Wer hat mir da Glühwein in meine Milch gemischt?

Weiterlesen

Stöckchen – 10 Fragen

CineCouch

Aua. Nanu? Da hat uns der Herr Bullion einfach mit einem Stöckchen beworfen. An dem Stöckchen sind auch noch zehn Fragen. Ja gibt es denn das? Da es sich keiner von uns nehmen lassen wollte, die wunderbaren Fragen selber zu beantworten, gibt es für euch nun ganze 50 Antworten. Während wir unsere blauen Flecken kühlen, wünschen wir euch ganz viel Spaß mit unseren Antworten für die wir gerne bereit sind, bis zuletzt zu diskutieren.

Weiterlesen

Media Monday #128

CineCouch Media Monday Jan

An dieser Stelle verweisen wir ja gerne allwöchentlich auf den Herausgeber und Initiator des Media Mondays: Wulf vom Medienjournal. Diese Woche aber würde diese Verlinkung den heute zu beantwortenden Fragen (und diesmal sind es tatsächlich nicht nur Lückentexte) nur unzureichend erscheinen. Denn gleich derer sechs stammen aus einem Stöckchen der ERGOthek – na dann stürze ich mich doch mal in das Vergnügen.

Weiterlesen

Für Spoilerwarnungen und Entscheidungsfreiheit

CineCouch Essay Michi

Wir leben in einem Zeitalter der unablässig fließenden Informationen, durch den ständigen Medienkonsum dank Smartphone und Co. Jederzeit bietet uns das Internet die Möglichkeit sich mit nur wenig Aufwand über alles und jeden zu informieren, immer auf dem neuesten Stand zu sein und sich selbst zu bilden. Oft kann man der Informationsflutwelle der Medien gar nicht mehr entfliehen, aber das ist OK, das sind wir ja schließlich seit unserer Geburt gewohnt.

Was aber, wenn man ihr doch mal entkommen will, oder wenn man mal selbst entscheiden will, welche und vor allem wie viele Informationen man über ein Thema bekommt? Weiterlesen