CineCouch – Folge 244: The Favourite

Hallo zusammen!

In unserer neuen Episode besprechen wir einen der ganz heißen Anwärter auf diverse Oscars bei der diesjährigen Verleihung: THE FAVOURITE. Der Film buhlt mit seinen drei grandiosen Hauptdarstellerinnen um unser Ansehen. Doch es sind weitaus weniger fiese Tricks und hinterhältige Machenschaften, die uns ganz und gar in den Bann gezogen haben.

Yorgos Lanthimos, einer der Begründer der Greek New Wave, ist im US-amerikanischen Kino angekommen und liefert mit THE FAVOURITE seinen bislang zugänglichsten Film ab. Ob das bedeutet, dass der europäische Auteur klein bei geben muss oder ob er seine Art des Filmemachens und seine Vision über den großen Teich bewahren konnte? Nun, wir versuchen, auf diese und andere Fragen Antworten zu finden.

Viel Spaß beim Ergebnis.

auch bei iTunes oder podcast.de Weiterlesen

CineCouch – Folge 242: Jahresrückblick 2018 [Crossover-Folge mit BEE – Patrick Lohmeier und Christian Steiner]

Hallo zusammen!

Früher als gedacht, aber hoffentlich nicht eher als erhofft, präsentieren wir euch die nächste Folge der CineCouch bereits an einem Dienstag. Wir wurden von Patrick Lohmeier netterweise zum großen, kritischen und ausgiebigen Jahresrückblick eingeladen. Zeitgleich mit unserer Folge erscheint die Episode auch bei unseren Freunden der Bahnhofskino Extended Edition. Das neueste Projekt von Patrick, das ihr schleunigst abonnieren solltet, wenn es nicht eh schon geschehen ist. Übrigens ebenfalls mit von der Partie ist Christian Steiner von der Second Unit!

Neben dem üblichen Aneinanderreihen von Tops und Flops, diskutieren wir ausgiebig über die Themen des vergangenen Filmjahres, in dem Netflix, Disney und Co. nicht fehlen dürfen, ebenso wenig die Nachwirkungen der #MeToo-Debatte oder etwa unserer Unmut über Social-Media-Diskussionen.

Wir freuen uns wahnsinnig darauf, euch das Ergebnis präsentieren zu dürfen und wünschen viel Spaß mit dieser besonderen Crossover-Folge.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 222: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

Hallo zusammen!

Bereits in unserer ersten Folge befassten wir uns mit den ersten zwei hervorragenden Filmen von Martin McDonagh. Da lassen wir es uns natürlich nicht nehmen, sein neuesten Werk unter die Lupe zu nehmen. Diese Woche nehmen Michi und Paul auf der Couch Platz und sprechen über hasserfüllte Trauerbewältigung, Ungerechtigkeit in einer kaputten Gesellschaft und die geniale Symbiose aus Tragik und spitzem Humor. THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI hat von einem herausragenden Drehbuch bis hin zu toller Schauspielkunst viel zu bieten, also unbedingt angucken und dann reinhören.

Viel Spaß! Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 220: Jahresrückblick 2017

Hallo zusammen!

Im letzten Jahr ist viel passiert und wir wollten es uns nicht nehmen lassen 2017 gebührend Revue passieren zu lassen. Seid also bereit für die persönliche Top 5 jedes CineCouchlers. Dazu erzählen wir unsere schönsten Kino-Highlights und lassen uns am Ende so richtig über die schlimmsten Flops aus. Alle Infos findet ihr unten in den Shownotes. Viel Spaß und wir wünschen allen ein wunderbares Jahr 2018!

Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 195: Room

Hallo zusammen!

Im letzen Jahr gewann Brie Larson den Oscar für die beste weibliche Hauptrolle und schaffte damit ihren Durchbruch in die großen Hollywood-Blockbuster. Zu verdanken hat sie das ihrer beeindruckenden Performance in ROOM (dt. “Raum – Liebe kennt keine Grenzen”), einem Charakterdrama und einer perfekten Bühne für große Schauspielkunst. Neben ihr glänzt der junge Jacob Tremblay und sorgt in der Buchverfilmung für Gänsehautmomente. Doch der Film von Lenny Abrahamson zeugt auch von deutlichen Schwächen, die Niels und Michi im Podcast herausarbeiten. Was halten die beiden von Kamera, Drehbuch und Regie? Viel Spaß beim Herausfinden!

Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 193: Taxi Driver

Hallo zusammen,

Martin Scorsese ist einer der prägenden Regisseure des New Hollywood und fügte seiner Vita diverse Meisterwerke hinzu. Mit dem 1976 erschienenen TAXI DRIVER widmen sich Daniel, Michi und Niels einem davon, das unter anderem mit einem grandios aufspielenden Robert de Niro, dem detailreichen Drehbuch von Paul Schrader und einem infernalischen Porträt der Stadt New York punktet. Und dennoch stößt der Film nicht bei allen auf größte Gegenliebe. Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 191: Moonlight

Moonlight

Hallo zusammen!

Diese Woche stellen wir euch den laut der Academy besten Film des letzten Jahres vor, das dreiteilige coming of age Charakterdrama MOONLIGHT. Doch das wussten Niels und Michi zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht, auch wenn sie es vielleicht schon etwas ahnen konnten. Anfangs noch komplett spoilerfrei, geht´s im Podcast um geniale Schauspielleistungen, die eigenwillige Erzählart des Films und natürlich auch der Umgang mit dem ach so prikären Hauptthema. Freut euch auf eine geballte Ladung Anti-Hollywood – oder eben doch nicht?

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 190: Die Oscars

Hallo zusammen,

ganz begeistert quetschen wir uns diese Woche endlich mal wieder zu fünft auf die Couch und tauchen ein ins große Thema der Oscarverleihungen.

Dabei geht es NICHT um die Oscars 2017, die wir nur ab und an streifen, sondern vielmehr um einzelne Geschichten und die Geschichte um die Auszeichnung, wie die Auszeichnungen zustande kommen, was der Oscar generell bedeutet und natürlich, was wir persönlich mit dem Academy Award anfangen können.

Und nur, um das klar zu stellen, dieser Podcast ist alles andere als Oscarbait.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 186: Manchester by the Sea

Folge 186

Hallo zusammen!

Die Oscar-Season nimmt ihren Lauf und wir besprechen einen weiteren Favoriten auf einen der Goldjungs: Kenneth Lonergans MANCHESTER BY THE SEA. Dessen dritte Regiearbeit ist ein anrührendes Drama um den von Casey Affleck verkörperten Lee, der nach dem Tod seines Bruders in seiner Geburtsstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Jan, Michi und Niels besprechen zum ersten Mal in diesem Jahr zu dritt Figurenzeichnung, Regie- und Darstellerleistungen, spoilern von Anfang an und kommen letztlich zu unterschiedlichen Ansichten.

Viel Spaß beim Hören!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 183: La La Land

Folge 183

Hallo zusammen!

Es war einmal in einer grauen Vorzeit namens 2016, da besuchten Michi und Niels die Pressevorführung von LA LA LAND, dem aktuellen Everybody’s Darling und Oscar-Favoriten schlechthin. Pünktlich zum Kinostart möchten wir euch das Musical mit Emma Stone und Ryan Gosling nun wärmstens ans Herz legen: Im Zwiegespräch loben wir die tollen Darsteller, die einfallsreichen Bilder und den hervorragenden Score, finden zwischen nostalgischer Hollywood-Verklärung aber auch Selbstzweifel, in denen wir Mittzwanziger uns durchaus wiederfinden.
Kurzum: 2017 darf bitte genau so weitergehen – Viel Spaß!

Weiterlesen