CineCouch – Folge 189: Berlinale 2017 Retrospektive

Hallo zusammen!

„Future Imperfect“ – unter diesem Titel stellte das Sektionsteam der Berlinale Retrospektive insgesamt 27 Filme aus dem Science-Fiction-Genre zusammen, die sich zwei zentralen Fragestellungen widmeten: Was ist das Fremde? Und wie sieht die Gesellschaft der Zukunft aus. Unter anderem liefen Klassiker wie 1984, BLADE RUNNER und ALIEN, Jan hat sich aber bei seinem kurzen Berlinale-Ausflug mehr auf weniger bekannte Filme gestürzt und spricht in dieser Folge über seine Erlebnisse und Erkenntnisse.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

Rogue One: A Star Wars Story

Remakes, Sequels, Prequels, Reboots, Shared Universes. Neuinterpretationen und das Weiterdenken bekannter Stoffe existieren seit der Frühzeit der Filmgeschichte, doch zusammenhängende narrative Räume wie das Marvel Cinematic Universe sorgten zuletzt gleichwohl für Veränderungen. Die finanziell enorm lukrative Vernetzung von Blockbustern erreicht nun auch bei STAR WARS neue Dimensionen. Mit ROGUE ONE startet der erste Ableger der Weltraum-Saga, der außerhalb einer Trilogie angelegt ist und somit mehr Freiheiten genießen sollte – oder nicht?

Weiterlesen

CineCouch – Folge 179: Arrival

folge-179

Hallo zusammen!

Denis Villeneuves neuestes Sci-Fi-Werk hat mittlerweile die Leinwände der hiesigen Lichtspielhäuser erreicht. Das heißt für uns, dass wir endlich ergründen können, was es mit den imposanten Alienschiffen auf sich hat. Invasion oder E.T. 2.0? So oder so bringt ARRIVAL genügend Gesprächsstoff mit sich, dem wir natürlich Abhilfe schaffen möchten! Dabei sei gleich gesagt, dass im Gespräch zwischen Daniel und Michi nicht nur überschwänglich gelobt wird, denn nur eine(r) von beiden schwimmt auf der derzeitigen Euphoriewelle mit. Nun wünschen wir euch aber genauso viel Spaß wie wir bei der Aufnahme dieser Folge hatten!

+++ Spoilerfrei bis etwa 01:16:00! +++

All right, here we go quiet. Roll’em!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 156: Cube

Folge 156

Hallo zusammen!

Ende des letzten Jahrtausends machte eine Low Budget-Produktion auf sich aufmerksam, die eine originelle Prämisse als Kammerspiel mit Splatterelementen in sich vereinte. CUBE (CA 1997, Regie: Vincenzo Natali) fand schnell sein Publikum, wurde zum Underground-Hit und zog zwei weniger erfolgreiche Fortsetzungen nach sich. Paul und Niels widmen sich dem Phänomen, in dem eine Gruppe von Menschen in einem würfelartigen Gebäudekomplex erwacht – ohne jede Erinnerung daran, wie sie dort hingekommen sind. Wir rätseln mit, sprechen über Ausstattung und Design des Films, Subtext, Metaebene und halten uns auch nicht mit Kritik an Drehbuch und Darstellern zurück. Erwarten dürft ihr außerdem ein wenig Unsinn – immerhin muss die erstmalige Gesprächs-Konstellation, bestehend aus Paul und Niels, gebührend gefeiert werden ;)

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 86: WALL-E

CineCouch #86 - Wall-E

Hallo zusammen!

Nachdem wir uns in letzter Zeit vor allem eben dieser gewidmet und gleichermaßen in die Vergangenheit und die Zukunft geschaut haben, wollen wir uns nun wieder auf das besinnen, was uns am Wichtigsten ist: der Film an sich. Und was könnte es schöneres geben, als das Jahr mit dem Animationsfilm WALL-E aus dem Hause Pixar zu beginnen? Michi, Niels und Paul reisen diese Woche mit euch zu dem kleinen liebenswerten Roboter, um gegen die beklagenswerte Unterrepräsentation der Animationsfilme dieses Podcastes vorzugehen.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 75: Twelve Monkeys

CineCouch #75 - Twelve Monkeys

Hallo zusammen!

Uns liegt das Genre der Science Fiction bekanntlich am Herzen, eine Liste unserer 30 liebsten Filme haben wir ja schon vor längerer Zeit aufgestellt. Und genau dort findet sich auf Platz 8 mit TWELVE MONKEYS der möglicherweise beste Film von Terry Gilliam. Der Regie-Exzentriker, der immer wieder mit enorm eigenständigen Werken wie BRAZIL beeindruckt, beherrscht wie kaum jemand anderes den Spagat zwischen Fantasy und Science Fiction, Anspruch und Massenunterhaltung. In TWELVE MONKEYS versammelte er 1995 Bruce Willis und Brad Pitt für einen postapokalyptischen Zeitreise-Film, den sich Daniel, Michi und Niels bereits mehrfach zu Gemüte geführt haben und nun endlich auch mal bequatschen. Eine kompakte Stunde voller Spoiler erwartet euch!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 69: Guardians of the Galaxy

CineCouch #69 - Guardians of the Galaxy

Hallo zusammen!

Wir haben es uns mal wieder in den Kinosesseln gemütlich gemacht und uns für diese Folge den aktuellen Kassenschlager der Kinos zur Gemüte geführt. Michi, Daniel und Paul sind die GUARDIANS OF THE GALAXY. Naja zumindest fast. Immerhin reden die drei ausführlich über das neueste Werk aus der Comic-Schmiede Marvel. Dabei haben sie ordentlich was zu diskutieren, denn die Meinungen könnten verschiedener nicht sein. Also schnallt euch an, in dieser Folge sind Feuer und Emotionen. Da braucht ihr euch fast den Film, über den gesprochen wird, gar nicht mehr anschauen. Oder doch? Hört selbst.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

Beste Sci-Fi-Filme Bonus

CineCouch

30 wundervolle Titel haben es nur zu Recht in unsere Liste der besten Science Fiction-Filme geschafft, wurden gefeiert, geehrt und mit Lob überhäuft. Zwangsläufig blieben einige andere Filme schmachvoll auf der Strecke, von denen einige wenige persönliche Lieblinge hier Erwähnung finden sollen.

Weiterlesen

CineCouch – Folge 23: Gravity

CineCouch Podcast 23

Hallo zusammen!

So richtig hat uns das Science-Fiction-Genre noch nicht losgelassen. Es scheint fast so, als übe es eine unglaubliche Anziehungskraft auf uns aus… So, bei einem obligatorischen Wortwitz zu GRAVITY will ich es auch belassen. Dass Jan, Michi und Niels für den Podcast ihrer Müdigkeit getrotzt haben und glücklicherweise klügere Dinge von sich geben, könnt ihr euch immerhin jetzt anhören.

Wird Alfonso Cuaróns neuester Film den vielen lobenden Worte gerecht? Oder hat der Hype mal wieder seine Spuren im Internet hinterlassen?