CineCouch – Folge 196: The Magnificent Seven

Hallo zusammen,

es ist wieder Ostern und somit Zeit für ein weiteres unaussprechliches Podcast-Format: den #oWEstern! Es gibt also Western an Ostern auf die Ohren – und weil sich im letzten Jahr sieben Podcasts beteiligten, nehmen sich Daniel, Michi und Niels nun John Sturges’ Klassiker THE MAGNIFICENT SEVEN (USA 1960) alias “Die glorreichen Sieben” vor. Das Quasi-Remake von Kurosawas “Die Sieben Samurai” hat viele starke Szenen, kann uns aber in der Gänze nicht restlos überzeugen. Das liegt vielleicht auch daran, dass zumindest Niels Kurosawas Original kurz zuvor gesehen hat. Viel Spaß, hört gerne bei den Kollegen rein und frohe Ostern!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 161: Yojimbo

Folge 161

Hallo zusammen!

Unsere 60er-Reihe geht weiter und in dieser Folge nehmen wir den weiten Weg ins ferne Japan auf uns und reisen gleich noch einige Jahrhunderte zurück in die Zeit, in denen aus dem Dienst entlassene Samurai als Ronin durchs Land ziehen. Ein fähiger Schwertkämpfer, gespielt vom japanischen Filmstar Toshiro Mifune, tritt in Akira Kurosawas YOJIMBO alleine gegen die Banditen zweier rivalisierender Banden in einer Kleinstadt an. Wir befinden uns in einer Welt ohne Moral und Anstand, in der einzig und allein Geld wert hat.

YOJIMBO wird zum geistigen Vater des Italo- und Spätwesterns. Schon 1964 verfilmt Sergio Leone mit Clint Eastwood in der Hauptrolle den Stoff mit Motiven des Wilden Westens neu. Wie viel Western in Kurosawas Samuraifilm schon steckt, welch besondere Bildsprache auch in diesem Film zu entdecken ist und viele weitere Punkte nehmen sich Jan, Niels und Paul an.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de Weiterlesen