CineCouch – Folge 286: Ariel (Abgebrannt in Helsinki) [Gast: Daniel/Spätfilm]

Hallo zusammen!

Nach vielen Kollaborationen in der Vergangenheit, ist nun auch endlich Daniel vom Spätfilm zu Gast auf der CineCouch, da er sich dankenswerterweise auf Jans Aufruf, mit ihm über einen Film von Aki Kaurismäki zu sprechen mit Enthusiasmus gestürzt hat. Kaurismäki begann seine Karriere in den 1980er Jahren und avancierte schnell zu einem der am meisten geachteten finnischen Regisseure und ist bis heute als europäischer Auteur zunächst auf den großen Filmfestivals und in den Programmkinos zu Gast.

ARIEL – ABGEBRANNT IN HELSINKI ist der Mittelteil der konzeptionellen “proletarischen Trilogie” (nach SHADOW IN PARADISE, 1986), die ihm zum internationalen Durchbruch verhalf. Deren Abschluss THE MATCH FACTORY GIRL ist ebenso wie ARIEL und drei weiterer seiner früheren Werke bis zum 30. April 2021 in der Arte-Mediathek frei verfügbar (in Deutschland und Frankreich). Eine herzliche Sehempfehlung an dieser Stelle von unserer Seite.

Mit Daniel spricht Jan über den typischen Stil von Kaurismäki, Zynismus, Lakonik, US-Popkultur, Autos, Gangster, Jim Jarmusch und was PULP FICTION mit diesen Film verbindet.

Viel Spaß!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 225: Isle of Dogs

Hallo zusammen,

wir melden uns endlich aus unserer Pause zurück und präsentieren euch Wes Andersons neuen Stop-Motion-Film. In ISLE OF DOGS werden alle Hunde Japans auf eine Müllinsel verbannt, damit sie die Menschheit nicht mit gefährlichen Krankheiten anstecken können. Doch dahinter steckt eine intrigante Propaganda der Regierung, die sich für Katzen ausspricht. Bürgermeister Kobayashi will unbedingt die nächste Wahl gewinnen und versucht mit allen Mitteln und Tricks das Wohlwollen der Bürger zu gewinnen. Doch sein Neffe Atari macht sich auf seinen Bodyguard-Hund Spot zu retten und nimmt Einfluss auf das Schicksal der Hunde.
Ob es sich hier noch um einen heiteren, abenteuerlichen Kinderfilm handelt und wie weit wir es mit einem düsteren, politischen Hunde-Vernichtungs-Drama zu tun haben, diskuterien Niels und Michi ausführlich. Dabei geht es auch um die fragwürdigen weiblichen Figuren sowie die Frage: Was soll das alles?

Dabei viel Spaß! Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

Media Monday #150

CineCouch Media Monday Paul

Es ist wieder Medienmontag. Vom guten Wulff. Ihr kennt das Spiel. Da wir in unseren gewohnten 5er-Schritten voranschreiben, bleibt mir nun die Ehre, die Fragen der inzwischen 150. Ausgabe von eben diesem Media Monday zu beantworten. Damit begebe ich mich mehr oder weniger auf eine Zeitreise durch die alten Media Mondays, von denen nun einige interessante Fragen für diesen besonderen Anlass reanimiert wurden. Und es sind wirklich tolle Fragen. Die wollte ich wirklich schon immer beantworten. Wirklich. Ganz ohne Ironie. Eigentlich beantworte ich viele von den Fragen ohnehin ständig. Genug Vorrede. Hier kommt das Frage-und-Antwort-Spiel.

Weiterlesen

CineCouch – Folge 43: The Grand Budapest Hotel

CineCouch Podcast 43

Es war einmal vor langer Zeit, da machten sich drei Filmstudenten und -blogger – Daniel, Paul und Niels – auf eine gar beschwerliche Reise ins ferne Südhessen, wo sie auserwählt waren, auf den großen Wes Anderson zu treffen. Dieser sprach: “Seht her! Mein neues Werk, THE GRAND BUDAPEST HOTEL! Erhöret meine Lehre und preiset sie und verbreitet die Kunde in alle fernen Länder!”

So kehrten sie wieder zurück in ihre Heimat, doch anstatt die Kunde umgehend zu verbreiten, wie ihnen aufgetragen, wurden sie vor schwere Prüfungen gestellt: Hausarbeiten! So dauerte es Wochen, bis die drei Filmstudenten ihrer Mission nachkommen konnten. Der Film war zu dieser Zeit bereits im Kino, doch sie wollten trotzdem ihren Auftrag erfüllen und präsentieren nun aus diesem Grunde CineCouch Folge 43.

Weniger schwülstig als dieser Text – versprochen!

auch auf iTunes oder podcast.de

THE GRAND BUDAPEST HOTEL in der IMDb
THE GRAND BUDAPEST HOTEL auf Letterboxd

Top 30: Beste Komödien – Platz 20-11

CineCouch

Und weiter geht die wilde Fahrt! Letzte Woche haben wir eure Lachmuskeln zwar schon ordentlich gefordert, doch der Spaß ist noch nicht vorbei und unser bestes Feuer lange nicht verschossen. Die Plätze 20 bis 11 bieten wieder jede Menge, da ist für jeden was dabei. Also auf geht’s in die nächste Runde mit den besten Komikern, Chaoten, Witzbolden und Scherzkeksen, die die Filmwelt so zu bieten hat.
Weiterlesen

Trailerpark Oktober 2013

Trailerpark

Der Oktober geht zu Ende. Ob er uns stürmisch mit bedrohlichen Trailern überrascht oder sie doch eher leise wie einst grüne Blätter von den Bäum segeln lässt oder er uns gar Halloween-typisch in Angst und Schrecken über die kommenden Filme versetzt? Das verraten wir mit unseren fünf ausgewählten Trailern aus diesem Monat.

Weiterlesen