Media Monday #130

CineCouch Media Monday Paul

Zwischen Wochenende und Heiligabend schleicht sich dieses Jahr ganz frech ein Montag. Um diese 24 Stunden, die uns von Weihnachtsbaum, Bratwurst mit Kartoffelbrei und den Geschenken trennen, zu überbrücken, wenden wir uns der Weihnachtsausgabe des Media Mondays zu. Ich würde gerne sagen, dass ich diese stimmungsvoll beantwortet habe, allerdings scheint dies nach erneuter Sichtung der Antworten nicht wirklich geschehen zu sein. Wer hat mir da Glühwein in meine Milch gemischt?

1. Was glaubst du, liegt bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum?
Ich gehe fest davon aus, dass zumindest “etc.” unter meinem Baum liegen wird. Ansonsten kann ich das zum Glück überhaupt nicht einschätzen. Bei Filmen will meine Familie wohl aber nicht riskieren danebenzugreifen.

2. Wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)?
Da in jeden guten Haushalt FIGHT CLUB gehört, werde ich meinem Vater eben diesen schenken. Aber pssst, eigentlich spricht man ja nicht darüber.

3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt?
Ich könnte jetzt einmal aufzählen, was ich mir alles unbedingt kaufen möchte. Dann könnte hieraus allerdings schnell ein Media Tuesday werden. Ganz oben steht jedoch KICK-ASS 2. Wird Zeit, dass ich den sehe.

4. Laufen bei euch zu den Festtagen bestimmte Weihnachts-CDs?
Schneller konnte ich noch nie eine Frage beantworten: Nein.

5. Weihnachtsfilme gibt es ja wie Sand am Meer, aber meine liebste Weihnachts-Serienepisode ist die eine aus GAME OF THRONES, die, wo der Schnee fällt und der Winter kommt, weil dann alles so weihnachtlich aussieht. Okay, okay, doofe Antwort. Dann entscheide ich mich für die Stop-Motion-Weihnachtsfolge aus COMMUNITY. COMMUNITY geht immer.

6. Aber apropos Weihnachtsfilme: Während ja mancher Film nie langweilig wird, kann ich BENJAMIN BLÜMCHEN UND DIE ZIRKUSLÖWEN mittlerweile nicht mehr sehen, denn ich habe die VHS wohl irgendwann verlegt.
Im Ernst, Filme, die ich mehrmals anschauen kann, werden mir prinzipiell nie langweilig. Ich würde viel mehr Filme schauen, wenn ich nicht ständig Filme zum wiederholten Male anschauen würde. Und Weihnachtsfilme schau ich eigentlich überhaupt keine.

7. Die freien Tage werde ich nutzen, um mir endlich die noch ungeschauten und für mich relevanten Filme des Jahres 2013 für den Jahresrückblick-Podcast anzusehen.

4 Gedanken zu „Media Monday #130

  1. Oh ja, die “Community”-Weihnachtsfolge fand ich auch großartig! Und auf euren Jahresrückblick-Podcast freue ich mich auch schon, wenn ich wohl auch erst zum Jahreswechsel 2014/2015 dazu kommen werde… 😉

Mitdiskutieren