Media Monday #160

CineCouch Media Monday Paul

Media Monday Zeit! Da ich das letzte Mal, als ich an der Reihe war in einer streng geheimen Mission die Erde retten musste, setze ich mich nun etwas aus der Übung gekommen wieder an Wulfs Fragen. Also Ärmel hochgekrempelt und los gehts!

1. Einmal einen Tag auf Recht und Ordnung pfeifen: Mit dem Bösewicht Jon Doe würde ich gerne einmal die Plätze tauschen, denn ich wollte schon immer mal richtig Tagebuch führen.

2. Ein gelungenes Prequel macht für mich aus, dass es… öhm… also, tja… gelungenes Prequel. Ich überlege gerade verzweifelt ob ich bisher ein solches gesehen habe, anhand dessen ich meine Argumente finden kann. Es scheint so, dass ein Prequel dann gelungen ist, wenn es einfach nicht verfilmt wird.

3. Wohingegen ich mir von einem Sequel erhoffe, dass es sich vielmehr wie ein eigenständiger Film verhält, als ein Aufwärmen der bewährten Strategien. Könnte man vermutlich auch bezogen auf die Prequels sagen. Aber jetzt steht es hier. So. Im Ernst ein Ausschlachten der Marke nur um der Marke willen will doch Keiner haben.

4. Ich ärgere mich richtiggehend, dass ich noch immer nicht dazu gekommen bin, mir SCARFACE zu Gemüte zu führen, denn der Film steht schon seit Ewigkeiten in meiner Sammlung. Und was bei James Franco 24/7 im Schlafzimmer läuft kann ja wohl nicht schlecht sein.

5. Wo wir gerade dabei sind: SPRING BREAKERS hat mich richtiggehend überrascht, zumal die Bewerbung des Filmes gänzlich andere 90 Minuten vermuten ließ. Doch das, was dann kam hat mich wirklich weggeblasen.

6. Das letzte Mal, dass ich mit einer Empfehlung so richtig fies auf die Nase gefallen bin, war EDEN LAKE. Mir wurde eine spannende und glaubhafte Psychostory versprochen,  die mich mitnehmen wird. Entschuldigt: Am Arsch!

7. Zuletzt gelesen habe ich eine Menge Bachelorliteratur und das war überraschenderweise äußerst befriedigend, weil ich mich endlich mal gebildet gefühlt habe. Außerdem ging es um Game Studies und das ist schließlich der Shit.

Ein Gedanke zu „Media Monday #160

Mitdiskutieren