CineCouch – Folge 164: Goldfinger

Folge 164

Hallo zusammen!

Wir bestellen uns Wodka Martini – selbstverständlich geschüttelt und nicht gerührt – und begeben uns in den Auftrag der königlichen Majestät, schwingen uns hinter das Lenkrad unseres Aston Martins DB5 und lassen mit unserem Charme die Frauen dahin schmelzen.
Nun, leider ist das einem anderen vergönnt: Bond, James Bond. Agent 007 mit der Lizenz zum Töten ist bereits das dritte Mal bei der CineCouch Thema. Zum ersten Mal besprechen wir ausführlich einen Teil mit Sean Connery in der Hauptrolle – und ergänzen unsere Reihe “Filme der ’60er” um das langlebigste Franchise der Filmgeschichte.

So sprechen wir neben Einflüssen des Films auf das kulturelle Gedächtnis über chauvinistische Tendenzen, den titelgebenden Bösewicht und das Prinzip des Film-Franchise.

Also, haltet euren Drink gut fest und schnallt euch an auf der wilden Reise mit Agent 007 und der CineCouch.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

GOLDFINGER in der IMDb
GOLDFINGER auf Letterboxd

Weiterführende Links

In Folge 77 haben wir über CASINO ROYALE und die Tropes der Bond-Reihe gesprochen
In Folge 128 war Alex Matzkeit zum neuesten Bond-Ableger SPECTRE zu Gast

Der Spätfilm spricht über GOLDFINGER und DIAMONDS ARE FOREVER mit massig Shownotes! (unbedingte Empfehlung!)

Bestellt über Amazon.de und unterstützt uns*

Trailer


*: Die Links führen direkt zum Produkt auf Amazon.de / Bestellungen über diesen Link lassen uns ohne Aufpreis einen kleinen Anteil des Verkaufswerts zukommen.

Mitdiskutieren