CineCouch – Folge 270: Il Conformista

avatar
Jan
avatar
Michi
avatar
Niels

Hallo zusammen und viel Spaß mit Bernado Bertoluccis “Der Große Irrtum” bzw. “Der Konformist”!

Weil die 10er-Folgen ja immer etwas besonderes sind, haben sich Jan, Michi und Niels zur Folge 270 einen Film des Jahres 1970 ausgesucht: Mit IL CONFORMISTA sprechen wir über einen Klassiker, der vor allem dank Vittorio Storaros herausragender Kameraarbeit Legendenstatus besitzt. Eine Faschismus-Studie über Marcello Clerici (Jean-Louis Trintignant), der im Italien des Jahres 1938 auf einen Mord an seinem antifaschistischen ehemaligen Professor angesetzt wird. Was treibt so einen Menschen an?

Und was soll man sagen: Der Film ist ein einmaliges, forderndes Werk, das Soziologie, Psychologie, Sexualität und Philosophie verbindet, verschiedene Genre-Anleihen kreuzt, unterstützt durch seine Struktur und Kameraarbeit zu vielfältigen Interpretationen einlädt und sich letztlich kaum greifen lässt. Wir versuchen uns dennoch in einer Annäherung.

IL CONFORMISTA in der IMDb
IL CONFORMISTA bei Letterboxd

Tatsächlich ist der Film in Deutschland nie auf DVD, Blu-ray oder als VOD erschienen.

Jean-Louis Trintignant war bei uns schon Thema in Leichen pflastern seinen Weg.

Ein schöner Einblick in die Kameraführung findet sich auf YouTube, wo Cinefix IL CONFORMISTA auf Platz 6 der schönsten Filme aller Zeiten listen (auch wenn solche Ranglisten natürlich Quatsch sind)

Trailer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.