CineCouch – Folge 199: Green Room

Hallo zusammen!

Ihr sucht diesen einen Film, der euch die Decke über die Augen ziehen lässt? Der dafür sorgt, dass ihr krampfhaft das Kissen festhaltet und gar nicht mehr vom Fernseher weggucken könnt? Dann ist GREEN ROOM vielleicht was für euch, denn Michi und Niels ging es während der Sichtung genau so! Dementsprechend mussten sie sich einfach sofort nach der Sichtung das Mirko schnappen und eine kleine Folge aufnehmen.

Kleiner Hinweis: Bis zum 15.05. könnt ihr immer noch eure Fragen an uns schicken und wir beantworten sie in Folge 200! Wir sind gespannt und erzählen euch alles, was ihr wissen wollt.

Eure CineCouch!

auch bei iTunes oder podcast.de

Links:

GREEN ROOM in der IMDb
GREEN ROOM auf Letterboxd

Ein Gedanke zu „CineCouch – Folge 199: Green Room

  1. Kurz und knackig!

    Ich finde den richtig klasse, denn er ezählt in einem ganz kleinen Rahmen genau das was er will auf den Punkt. Für mich sind Saulgnier’s Filme grauenvolle Spiralen der Gewalt und erzählt von ihrer Sinnlosigkeit.

    Witzig fand ich eure kurze Genre-Diskussion ob Horror oder Thriller. Für mich ist GREEN ROOM astreines Terrorkino und somit genau in der Mitte zwischen beiden angesiedelt :)

Mitdiskutieren