CineCouch – Folge 276: Insomnia (Schlaflos)

avatar
Jan
avatar
Michi

Hallo zusammen!

Während TENET in aller Munde ist, nehmen wir den Kinostart zum Anlass, um mal über einen etwas weniger bekannten Film von Christopher Nolan zu sprechen. INSOMNIA von 2002 macht durch seinen illustren Cast von Oscar prämierten Darsteller*innen durchaus eine gute Figur auf dem Cover. Al Pacino als schlafloser Cop, Hillary Swank als junge Polizistin und Robin Williams in ungewohnter Rolle. Die Schauspieler*innen werden durch die nicht-unter-gehende Sonne des fiktiven Städtchens in Alaska in bestes Licht gerückt.

Das Remake eines norwegischen Thrillers von 1997 hat Jan und Michi durchaus gefallen, einige der zentralen Szenen greifen sie besonders hervor, aber natürlich drücken wir uns auch nicht vor kritischen Bemerkungen.

Kennt ihr den Film oder kann euch Nolan ohnehin gestohlen bleiben? Sagt es uns in den Kommentaren!

Viel Spaß bei der Folge!

INSOMNIA in der IMDb
INSOMNIA auf Letterboxd

Der Filmwissenschaftler David Bordwell hat in seinem Buch über Christopher Nolan auch über INSOMNIA ein Kapitel verfasst. Dieser Teil steht sogar kostenlos auf seinem Blog zur Verfügung. Für knapp 4 Dollar kann man sich auch die aktualisierte Fassung als e-Book kaufen.

Trailer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.