CineCouch – Folge 175: Kubo and the Two Strings

folge-175

Hallo zusammen,

ihr könnt wieder unter der Bettdecke hervorkriechen und die Augen von den Händen nehmen. Der #Horrorctober ist vorbei, all der Schrecken und Graus nur noch eine Erinnerung. Grund genug auf der CineCouch mit Animationsfilmen zu entspannen. KUBO AND THE TWO STRINGS ist der zweite Stop-Motion Film aus dem Hause Laika, nachdem wir in Folge 112 schon über CORALINE gesprochen haben, den sich heute Michi, Niels und Paul vorgenommen haben. Die drei klären all die wichtigen Fragen. Wie steht KUBO im Vergleich zu CORALINE? Was will uns der Film sagen? Und warum hat Paul nichts verstanden?
All das in der Strings-Theorie.

Aufgepasst und mitgemacht!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 152: The Witch

Folge 152

Hallo zusammen!

Ist der Satan in uns gefahren? Oder ist unsere Kinolandschaft verflucht? Verflucht gut jedenfalls ist THE VVITCH – A NEW ENGLAND FOLKTALE von Debüt-Regisseur Robert Eggers, der auf dem Sundance Festival für Furore gesorgt hat, und uns das Gruseln (wieder) lehren soll. Jan hat sich den Film angeschaut und versucht seine noch sehr frischen Sinneseindrücke in Worte zu fassen. Damit das nicht noch sprunghafter als ohnehin schon wird, hat er Tanja eingeladen, die bereits zu BEGIN AGAIN (in Folge 67) ihre Meinung bei uns geäußert hat. Sie ist gar nicht mal so insgeheim Horror-Fan und damit der ideale Gesprächspartner.

Was THE VVITCH mit Religion, Ziegen und Menstruation zu tun hat und noch ein bisschen mehr drum herum, erfahrt ihr in unserer Folge (für die wir eine SPOILER-Warnung aussprechen).

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

The Huntsman: Winter’s War

2460_TP2_00031R
© Universal Pictures


IMDb / Letterboxd / dt. Kinostart: 07.04.2016 / USA 2016, R: Cedric Nicolas-Troyan


Es war einmal… Diese Floskel erinnert mich und sicher viele weitere da draußen an die Geschichten, die von Mutter oder Vater abends im Bett vorgelesen wurden. Diese drei Worte kündigen eine abenteuerliche Erzählung an, mit verwunschenen Ländern und Wäldern, magischen Feen und Elfen, tapferen Rittern, schönen Prinzessinnen und bösen Widersachern: Märchen. Ihr Zauber scheint ungebrochen. Nachdem sich die Hollywood-Schmiede Disney jahrzehntelang um die Grimmschen-, Andersen- und sonstigen Märchen gekümmert hat und damit immense Erfolge feierte, sind die US-Studios wieder voll auf die fantasiegeladenen Geschichten eingeschossen. Trifft THE HUNTSMAN: WINTER’S WAR aber auch sein Ziel?

Weiterlesen

Into the Woods (2014)

CineCouch Kritik Jan


IMDb / Letterboxd / dt. Kinostart: 19.02.2015 / USA 2014, R: Rob Marshall


Wünsche, ach wie sie doch immer wieder die besten Geschichten erzählen. Und wer hat sie nicht? Jeder Mensch lüstet und verlangt, er begehrt und neidet. Wünsche sind einfach urtypisch für jedermann. Gerade in unserer Zeit sind Wünsche nach einer sicheren Zukunft, nach ganz banalen Dingen wie genügend Nahrung, Trinkwasser, bis hin zum altehrwürdigen Traum vom Tellerwäscher zum Millionär allgegenwärtig. Wie passend also, wenn Disney’s neueste Märchenstunde mit dem Song “I wish…” genau den Herzenswunsch des Zuschauers anspricht und so bald nicht mehr loslassen wird.

Weiterlesen

Frozen (2013)

Michi Header

Disney-Filme egal welchen Alters gehören eigentlich immer zur Kategorie der “kann man mal gucken”-Filme. Der Meinung war ich bei FROZEN (dt.: “Die Eiskönigin – Völlig unverfroren”) auch, ließ mich aber schließlich erst durch das Oscar-nominierte Lied “Let it go” zu einer Sichtung hinreißen. Ein Film, zu dem ein so tolles, stimmgewaltiges Ohrwurmlied gehört, kann doch gar nicht so schlecht sein.

Weiterlesen