CineCouch – Folge 220: Jahresrückblick 2017

Hallo zusammen!

Im letzten Jahr ist viel passiert und wir wollten es uns nicht nehmen lassen 2017 gebührend Revue passieren zu lassen. Seid also bereit für die persönliche Top 5 jedes CineCouchlers. Dazu erzählen wir unsere schönsten Kino-Highlights und lassen uns am Ende so richtig über die schlimmsten Flops aus. Alle Infos findet ihr unten in den Shownotes. Viel Spaß und wir wünschen allen ein wunderbares Jahr 2018!

Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 188: Joint Security Area

Folge 188

Hallo zusammen!

Mit Christian von der Wiederaufführung hat sich Niels in dieser Woche einen Gast eingeladen, um über JSA – JOINT SECURITY AREA zu sprechen. Park Chan-wooks internationaler Durchbruch über die unmögliche Freundschaft zwischen Soldaten an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea hat einen Platz in Niels’ Filmherz, stellte für Christian dagegen eine Erstsichtung dar. Und das ist auch Teil des Konzepts, das demnächst an anderer Stelle fortgesetzt werden soll – mehr dazu im Podcast. Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

Media Monday #150

CineCouch Media Monday Paul

Es ist wieder Medienmontag. Vom guten Wulff. Ihr kennt das Spiel. Da wir in unseren gewohnten 5er-Schritten voranschreiben, bleibt mir nun die Ehre, die Fragen der inzwischen 150. Ausgabe von eben diesem Media Monday zu beantworten. Damit begebe ich mich mehr oder weniger auf eine Zeitreise durch die alten Media Mondays, von denen nun einige interessante Fragen für diesen besonderen Anlass reanimiert wurden. Und es sind wirklich tolle Fragen. Die wollte ich wirklich schon immer beantworten. Wirklich. Ganz ohne Ironie. Eigentlich beantworte ich viele von den Fragen ohnehin ständig. Genug Vorrede. Hier kommt das Frage-und-Antwort-Spiel.

Weiterlesen

JSA – Joint Security Area (2000)

Kritik

2013 war das Jahr, in dem Asiens Regie-Wunderkind Park Chan-wook mit STOKER sein Hollywood-Debüt gegeben hat und sein kultisch verehrtes Meisterwerk OLDBOY mit einem US-Remake bedacht wurde. Ob es sich um die Rache-Trilogie handelt oder zuletzt um die beiden neuartigen Variationen von Vampirgeschichten, Park gelingt es in seinen Filmen, Anspruch und Unterhaltung zu verbinden und sowohl Cineasten als auch viele Mainstream-Fans höchst zufrieden zu stellen.
Seinen Durchbruch feierte der Südkoreaner mit dem für ihn aus heutiger Sicht untypischen JSA – JOINT SECURITY AREA, der sich zum finanziell erfolgreichsten Film Südkoreas mauserte und außerhalb der Heimat erstmals auf der Berlinale 2001 gezeigt wurde. Weiterlesen

Beste Filmmusik – Bonus

CineCouch

Da wir uns zwar auf 50 Titel in einem mehr oder minder gewaltlosen Kampf einigen konnten, haben wir das Schlachtfeld noch nicht komplett verlassen. Jeder möchte noch bis auf den letzten Mann (oder die letzte Frau) für seine verschollenen musikalischen Lieblinge kämpfen – und bekommt jetzt seine letzte Chance.

Der Gongschlag zur Bonus-Runde läutet!

Weiterlesen