CineCouch – Folge 210: Stadt im Film

Hallo zusammen!

In unserer neuesten Folge wagen wir uns in die Heimat von Superhelden und Superschurken. In die Welt von Flaneuren und Vagabunden. In die Machtzentren von Verbrechern und Gangstern. Die Stadt bietet vielen Filmfiguren und -typen Zuflucht. Und sie ist zugleich Sinnbild für unaufhaltsamen Fortschritt, modernste Technik – aber auch menschlicher Hybris und dem Untergang des Individuums.

Daniel, Jan, Michi und Niels machen sich auf die Suche nach der Faszination von Städten im Film. Von Entwicklungen, die sie uns zeigen, Geschichten, die sie uns erzählen und Möglichkeiten, die sie uns offenbaren.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 139: Rififi

Folge139

Bon jour Monsieurs et Madames,

in dieser Folge laden wir euch alle dazu ein, eine Pause von den großen Blockbustern zu nehmen. Lasst euch von Niels und Michi in das Paris der 50er Jahre mitnehmen, in eine Noir-Welt der Ganoven, Verzweifelten und Liebenden. Im französischen Heist-Film RIFIFI (im Original DU RIFIFI CHEZ LES HOMMES) will eine Gruppe einzigartig begabter Männer das ganz große Ding drehen. Das Ziel ist der wohlbewachte Safe eines Juweliergeschäfts.
Zunächst wird zu Beginn der Folge der Heist-Film als Subgenre des Kriminalfilms analysiert. Anschließend hört ihr spoilerfrei, warum sich RIFIFI für jeden Filmfan lohnt. Ganz am Ende klären wir dann, ob der Raub gelingt, sich alle Wünsche erfüllen oder doch der menschliche Makel die Seifenblase zum Platzen bringt. Der Anfang des Podcasts ist komplett spoilerfrei, nur zum Ende hin sprechen Michi und Niels eine kleine Warnung aus.

Also viel Spaß!
Eure CineCouch

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 81: Hugo

Folge 81

Hallo zusammen!

In diesem Podcast besprechen Daniel, Michi und Niels Martin Scorseses ersten und vielleicht letzten Kinderfilm: HUGO. Paris präsentiert sich dort verschneit und überaus digital, mit wunderschönen Animationen und berauschendem 3D. Hinzu kommt eine auf viele Weisen herzergreifende Geschichte, die uns vor allen Dingen am Anfang unserer Studienzeit tief bewegte. Dementsprechend behandeln wir insbesondere den filmgeschichtlichen Aspekt der Buchadaption von Brian Selznicks Vorlage. Wir wünschen euch viel Spaß und eine besinnliche Adventszeit, in die der Film außerordentlich gut passt!

Weiterlesen

Media Monday #174

Während ich mich mit Michi durch den #Horrorctober gekämpft habe, indem wir THE INNOCENTS geschaut haben, habe ich Zeit für den Media Monday gefunden. Denn der FIlm hat mich nicht so vom Hocker gehauen, wie man demnächst in unserem Artikel nachlesen kann. Ganz im Gegensatz natürlich zu den Fragen vom Medienjournal ;)

Weiterlesen