CineCouch – Folge 208: Nashville

Hallo zusammen!

Es ist Sommer und somit genau die Zeit, in der niemand Zeit und Lust hat, Filme zu schauen, geschweige denn darüber zu sprechen. Niemand? Doch! Niels bekommt sein erstes Solo und hat sich Robert Altmans NASHVILLE geschnappt: Ein New Hollywood-Episodendrama, das anhand eines Blickes auf die Country-Szene ein Sittengemälde der USA entwirft. Humor, Spannung, Dramatik und Substanz werden durch meisterhafte Montage zu einer Einheit. Im Film zumindest. Der zugehörige Podcast musste immerhin auch reichlich geschnitten werden… Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 186: Manchester by the Sea

Folge 186

Hallo zusammen!

Die Oscar-Season nimmt ihren Lauf und wir besprechen einen weiteren Favoriten auf einen der Goldjungs: Kenneth Lonergans MANCHESTER BY THE SEA. Dessen dritte Regiearbeit ist ein anrührendes Drama um den von Casey Affleck verkörperten Lee, der nach dem Tod seines Bruders in seiner Geburtsstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird. Jan, Michi und Niels besprechen zum ersten Mal in diesem Jahr zu dritt Figurenzeichnung, Regie- und Darstellerleistungen, spoilern von Anfang an und kommen letztlich zu unterschiedlichen Ansichten.

Viel Spaß beim Hören!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 179: Arrival

folge-179

Hallo zusammen!

Denis Villeneuves neuestes Sci-Fi-Werk hat mittlerweile die Leinwände der hiesigen Lichtspielhäuser erreicht. Das heißt für uns, dass wir endlich ergründen können, was es mit den imposanten Alienschiffen auf sich hat. Invasion oder E.T. 2.0? So oder so bringt ARRIVAL genügend Gesprächsstoff mit sich, dem wir natürlich Abhilfe schaffen möchten! Dabei sei gleich gesagt, dass im Gespräch zwischen Daniel und Michi nicht nur überschwänglich gelobt wird, denn nur eine(r) von beiden schwimmt auf der derzeitigen Euphoriewelle mit. Nun wünschen wir euch aber genauso viel Spaß wie wir bei der Aufnahme dieser Folge hatten!

+++ Spoilerfrei bis etwa 01:16:00! +++

All right, here we go quiet. Roll’em!

Weiterlesen

CineCouch – Folge 177: Eternal Sunshine of the Spotless Mind

folge-177

Hallo zusammen!

Unzählige Male sind wir als Filmfans bereits in die absurdesten Geschichten von Charlie Kaufman sowie in die träumerischen Landschaften von Michel Gondry eingetaucht. Wenn diese beiden Persönlichkeiten aufeinander treffen, entsteht, wie im Beispiel von ETERNAL SUNSHINE OF THE SPOTLESS MIND, die einzigartige Symbiose zweier Visionäre, deren Talent sich nicht darin erschöpft, eine reine Geschichte auf die Leinwand zu zimmern.

Warum wir das kinematographische Kind der beiden in Sachen Narration und Chronologie, Montage und Erzählfluss für eines der gelungensten seiner Zunft halten, erfahrt ihr nach nur einem Klick! Also, anschnallen und gut festhalten!

Wir wünschen eine angenehme Fahrt!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 159: Toni Erdmann

Folge 159

Hallo zusammen!

Sicher wird es kaum jemand verpasst haben: TONI ERDMANN war im Mai die Sensation in Cannes! Der Publikums- und Kritikerliebling ging zwar lediglich mit dem FIPRESCI-Preis heim, gilt aber seitdem als Rettung des deutschen Kinos. Eine solche Bürde wäre zwar vermessen und Maren Ades Tragikomödie gegenüber ungerecht, doch qualitativ kann man die Jubelstürme durchaus nachvollziehen.
Michi und Niels konnten das urkomische Vater-Tochter-Drama bereits auf dem Filmfest München begutachten und liefern euch zunächst spoilerfrei gute Gründe, warum sich niemand TONI ERDMANN im Kino entgehen lassen sollte. Anschließend setzen sie sich dann mit den vielfältigen Themen des Films auseinander und finden lobende Worte für die Hauptdarsteller Peter Simonischek und Sandra Hüller.

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 158: The Neon Demon

Folge 158

Hallo zusammen!

Der Meister des Stylismus Nicolas Winding Refn hat sich wieder in die hiesigen Lichtspielhäuser geschlichen. Die junge Protagonistin Jesse in THE NEON DEMON wird dieses Mal allerdings nicht von Ryan Gosling verkörpert. Wie sich Refns neuestes Werk in seine Filmographie einordnen lässt, was es uns sagen will und warum Schönheit nicht alles ist, das besprechen unsere drei Hochglanzmodels Jan, Niels und Paul. Dafür haben sich die drei in ihre schönsten Kleider geworfen und ordentlich Schminke aufgetragen. Und vielleicht erfahrt ihr auch, welche Schönheits-OP Jan schon hinter sich hat. Aber nur vielleicht.

Viel Spaß!

auch bei iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 119: Persepolis

Folge 119

Hallo zusammen!

Diese Woche haben sich Paul, Michi und Jan etwas Besonderes vorgenommen: Sie besprechen den französischen Animationsfilm PERSEPOLIS (2007). Die Autobiographie erzählt Marjane Satrapis Flucht aus ihrem Heimatland Iran nach Österreich und wieder zurück. Die gekonnte Mischung aus Politikdrama und Comig of Age-Geschichte spricht dabei Themenbereiche an, die leider wieder aktuell sind und auch die Podcaster nachdenklich gestimmt haben. Doch dank des gelungenen Einsatzes sehr humoristischer Momente, zaubert PERSEPOLIS nichtsdestotrotz ein Lächeln auf unsere Lippen. Aber hört selbst. Viel Spaß!

Eure CineCouch.


auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

CineCouch – Folge 109: Take Shelter

Folge 109

Hallo zusammen!

Nachdem Niels unser diesjähriges internes Oscar-Tippspiel gewonnen hatte, hatte er einen Podcast-Wunsch frei. Seine Wahl fiel auf TAKE SHELTER, zur Seite stehen ihm Daniel und Michi. Nicht zu Unrecht nahmen wir das Drama von Jeff Nichols in einer unserer ersten Folgen in die Top 10 des Jahres 2012 mit auf, denn er ist mit Michael Shannon und Jessica Chastain nicht nur großartig besetzt, sondern bietet auch reichlich Gesprächsstoff.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen

A Most Violent Year (2014)

CineCouch Kritik Niels


IMDb / Letterboxd / USA 2014, R: J.C. Chandor


Eines der beherrschenden Themen im Kino der Vereinigten Staaten ist seit Urzeiten der Amerikanische Traum. Vom Tellerwäscher zum Millionär – diesem romantisierten Erfolgsversprechen bei etwaigem Fleiß folgten Generationen. J.C. Chandors neuester Streich A MOST VIOLENT YEAR reiht sich in eine lange Riege von Produktionen ein, die sich im Laufe der Filmgeschichte kritisch mit der tatsächlichen Umsetzung des American Dream auseinandergesetzt haben. Denn allein das Streben nach dem gesellschaftlichen und beruflichen Aufstieg führt diesen lange nicht herbei.

Weiterlesen

CineCouch – Folge 95: La Haine

Folge 95

Hallo zusammen!

Die ’90er Jahre sind zwar bekannt für ihre bombastischen Verfolgungsjagden, ihre furchtbare Musik und noch viel schlimmere Frisuren, aber haben daneben auch noch echte Probleme. LA HAINE von dem damaligen Regie-Wunderkind Matthieu Kassovitz ist unser erster Ausflug auf den europäischen Kontinent und ein knallhartes Sozio-Drama. Dass der Film weitaus mehr ist, als Schwarz-Weiß-Malerei, darüber wissen Jan, Niels und Paul zu berichten.

Viel Spaß!

auch auf iTunes oder podcast.de

Weiterlesen